Kézizálog Zrt.: Marktführer der ungarischen Pfandkreditbranche begibt Unternehmensanleihe

Montag, 23. September 2013

Pressemitteilung der Kézizálog Zrt.:

– Kézizálog Zrt. plant: bis zu 20 Millionen Euro, Aufstockung bis zu 5 Millionen möglich
– Zins: 7,75 Prozent p. a.
– Zeichnungsstart: 23. September 2013
– Aufnahme in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse

Die Kézizálog Zrt., eines der führenden Unternehmen der wachsenden ungarischen Pfandkreditbranche, begibt ihre erste öffentliche Unternehmensanleihe in Deutschland, Österreich und Ungarn: den Lombard Bond II (WKN: A1HQFG / ISIN: DE000A1HQFG3). Beginn des öffentlichen Angebots ist heute, der 23. September 2013.

Die Anleihe mit einem Volumen von bis zu 20 Millionen Euro zuzüglich eines möglichen Aufstockungsbetrags von 5 Millionen Euro hat eine Laufzeit von fünf Jahren und wird jährlich mit 7,75 Prozent fest verzinst. Mit einer Stückelung von 1.000 Euro ist das durch ein Treuhandkonzept besicherte Wertpapier sowohl für private als auch für institutionelle Anleger konzipiert. Im Rahmen eines von der Creditreform Rating AG, Neuss, durchgeführten Unternehmensratings wurde der Kézizálog Zrt. im Oktober 2012 mit der Ratingnote „BB+“ eine befriedigende Bonität attestiert.

Den Emissionserlös wird die Kézizálog Zrt. zur Finanzierung des weiteren Wachstums sowie zur Optimierung der Refinanzierungsstruktur nutzen. „Mit einem Marktanteil von rund 35 Prozent und einem ausgegebenen Darlehensvolumen von mehr als 87 Millionen Euro im Jahr 2012 sind wir bereits heute eines der führenden Unternehmen der ungarischen Pfandkreditbranche und somit im stetig wachsenden Markt hervorragend positioniert“, sagt Péter Biró, Gründer und Geschäftsführer der Lombard Firmengruppe. Das Finanzunternehmen hat in Ungarn mit dem Lombard Bond I ca. 6,4 Millionen Euro privat platziert und ermöglicht den Anlegern nun eine Wandlung der von ihnen gezeichneten Wertpapiere in den Lombard Bond II. Um den westeuropäischen Anforderungen Rechnung zu tragen, hat Kézizálog den Lombard Bond II mit einem umfassenden Treuhandkonzept zum Gläubigerschutz ausgestattet. So gewährleistet das Unternehmen sowohl die definierte Mittelverwendung als auch die Bestellung erstrangiger Sicherheiten zur Zinszahlung und Rückzahlung des angelegten Kapitals am Laufzeitende.

Anleger können den Lombard Bond II ab heute, dem 23. September 2013, über die Website des Unternehmens www.kezizalog.de zeichnen. Ab dem 01.10.2013 wird das Wertpapier in den Handel im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Der Wertpapierprospekt wurde am 20. September 2013 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) gebilligt und steht auf der Website des Unternehmens www.kezizalog.de unter dem Stichwort Anlegerinformation zum Download bereit.

Die Unternehmensanleihe im Überblick:

Emittentin: Kézizálog Zrt.
Produkt: Inhaber-Teilschuldverschreibung
Emissionsvolumen: EUR 20.000.000,- zzgl. 5.000.000,- Aufstockungsbetrag
Zins: 7,75 %
Zinszahlung: jährlich, erstmals zum 01.10.2014
Stückelung: EUR 1.000,-
Mindestanlage: EUR 1.000,-
ISIN: DE000A1HQFG3
WKN: A1HQFG
Laufzeit: 5 Jahre, 01.10.2013 bis 01.10.2018
Angebotsfrist: Beginn öffentliches Angebot über die Emittentin: 23.09.2013
Emissionstag: 30.09.2013
Handelsaufnahme: 01.10.2013
Rating: BB+ (Creditreform Rating AG, Oktober 2012)
Börsenplatz und -segment: Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse
Treuhandkonzept: Mittelverwendungstreuhand; Sicherheitentreuhand
Covenants: Negativerklärung; Kontrollwechsel; Cross Default; Beschränkung der Verschuldung; Ausschüttungssperre; Sicherheitenbestand; Tax Gross-up
Zahlstelle: Bankhaus Gebr. Martin AG, Göppingen. Deutschland
Form / Clearing: Globalurkunde / Clearstream Banking AG
Verwendung des Emissionserlöses: Finanzierung des weiteren Wachstums; Optimierung der Refinanzierungsstruktur
Umtauschangebot: Das in Ungarn über ein Private Placement eingenommene Kapital des Lombard Bond I (derzeit ca. 6,4 Mio. Euro) kann in diese Anleihe gewandelt werden.

Kézizálog Zrt.

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü