Katjes International GmbH & Co. KG: Schwerer Brand im Werk in Bois d’Haine

Montag, 14. Oktober 2013

Pressemitteilung der Katjes International GmbH & Co. KG:

Schwerer Brand im Werk in Bois d’Haine

Am vergangenen Freitag wurde das Werk der Lutti S.A. (unabhängig von Lutti S.A.S. in Frankreich) in Bois d’Haine, Belgien, durch einen Brand erheblich beschädigt. Dabei wurden zwei Mitarbeiter leicht und ein Mitarbeiter schwer verletzt. Sowohl die Schadensursache als auch der Schadensumfang bedürfen weiterer Untersuchungen. Es besteht marktüblicher Versicherungsschutz.

Katjes International GmbH & Co. KG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü