HKW personalkonzepte GmbH: Fortführung staatsanwaltlicher Ermittlungen

Mittwoch, 20. April 2016

Pressemitteilung der One Square Advisory Services GmbH:

HKW personalkonzepte GmbH: Fortführung staatsanwaltlicher Ermittlungen

Die One Square Advisory Services GmbH als gemeinsamer Vertreter der Gläubiger der EUR 10.000.000,00 8,25 % Anleihe der HKW personalkonzepte GmbH (ISIN DE000A1K0QR1 / WKN: A1K0QR) (die „Anleihe“) hat mit Schreiben vom 18. April 2016 die Staatsanwaltschaft München I aufgefordert, die Ermittlungen zur Aufklärung des Verbleibs der durch die Anleiheemission vereinnahmten Gelder mit aller Konsequenz weiter voranzutreiben.

Hintergrund dieser Aufforderung ist, dass der Verbleib der aus der Anleihe erlösten Gelder weiterhin unklar ist und sich die staatsanwaltlichen Ermittlungen aufgrund des grenzüberschreitenden Bezugs in die Niederlande verzögern.

Der gemeinsame Vertreter wird weiterhin mit allen verfügbaren Mitteln die Interessen der Anleihegläubiger vertreten und über den weiteren Fortgang des Verfahrens informieren.

One Square Advisory Services GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü