DF Deutsche Forfait AG erwartet deutlichen Anstieg des Konzernergebnisses in 2022

Freitag, 23. September 2022


Adhoc-Mitteilung der DF Deutsche Forfait AG:

DF Deutsche Forfait AG erzielt starkes Halbjahresergebnis und passt die Jahresprognose 2022 an

Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN der Aktie: DE000A2AA204) gibt bekannt, dass sich das vorläufige und ungeprüfte Konzernergebnis vor Steuern des ersten Halbjahres 2022 im Vergleich zum ersten Halbjahr 2021 um etwa 30 Prozent erhöht hat. Die Abweichung resultiert aus einem im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verbesserten Rohergebnis bei nahezu unveränderten Verwaltungsaufwendungen.

Analog zu der Entwicklung des operativen Geschäfts im ersten Halbjahr 2022 passt die DF Deutsche Forfait AG die Prognose für das Gesamtjahr 2022 an. Der Vorstand geht nunmehr von einem starken Anstieg des Rohergebnisses sowie des Konzernergebnisses vor Steuern für das laufende Geschäftsjahr aus. Bislang wurde von einer leichten Steigerung des Rohergebnisses und des Konzernergebnisses vor Steuern ausgegangen.

Die Veröffentlichung des Halbjahresfinanzberichts ist für Ende September 2022 geplant.

DF Deutsche Forfait AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

DF Deutsche Forfait AG: Hauptversammlung am 18. August in Köln

DF Deutsche Forfait AG: Konzernergebnis vor Steuern in 2021 stärker als erwartet

DF Deutsche Forfait AG verbessert Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2021 auf 1,6 Mio. Euro

DF Deutsche Forfait AG bestätigt Prognose für 2021 – Erweiterung von Beratungs- und Vermittlungsleistungen

DF Deutsche Forfait AG: Gewinn von 6,8 Mio. Euro in 2020 durch Einmal-Effekt

DF Deutsche Forfait AG erzielt Konzernergebnis von 1,2 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2020

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü