Homann Holzwerkstoffe GmbH 2021/26

Index Wert
WKN / ISIN A3H2V1 / DE000A3H2V19
Wertpapierart Anleihe
Emittent Homann Holzwerkstoffe GmbH
Kupon 4,500 %
Ausgabe / Fälligkeit 12.03.2021 / 12.09.2026
Index Wert
Nominalvolumen 65.000.000
Währung EUR
Zeichnungsfrist von/bis 01.03.2021 / 02.03.2021
Anleihe-Rating -
Emittenten-Rating BB- (Creditreform Rating AG)
Index Wert
Kupontyp Festzins
Zahlungsperiode jährlich
Zahlungstermine 12.09.
Zinskonvention act/act
Laufzeit 5,5 Jahre
Rang
Besicherung
Covenants / Kündigungsrechte Gläubiger Die Emittentin verpflichtet sich in den Anleihebedingungen unter anderem zu eine Ausschüttungsbeschränkung, dem Vorhalten eines Liquiditätsbestandes und der Einhaltung bestimmter Verschuldungskennzahlens. Des Weiteren ist eine umfassende Negativerklärung in den Anleihebedingungen verankert. Die Anleihegläubiger haben das Recht, bei einem Kontrollwechsel einen Rückkauf der Anleihen zum Nennwert zu verlangen.
Kündigungsrecht des Emittenten Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten nach Wahl der Emittentin bestehen ab dem 12.09.2024 zu 101,50% und ab dem 12.09.2025 zu 101,00% des Nennwerts.
Emissionspreis / Ausgabepreis 100,00 %
Stückelung 1.000,00 EUR
Index Wert
Mindestinvestition 1.000,00 EUR
Handelbarkeit Börsenhandel
Jurisdiktion deutsch
Anleihen-Rating gültig bis
Emittenten-Rating gültig bis 27.10.2015
Rechtsberater Prospekterstellung Norton Rose Fulbright
Strukturierungs­partner / Emissionsbegleiter IKB Deutsche Industriebank AG
Zahlstelle
IR Agentur / Medienpartner IR.on AG
Sales / Platzierung IKB Deutsche Industriebank AG
Besonderheiten

Kursdaten

Kursdaten aufrufen

Unternehmen

Index Wert
Name Homann Holzwerkstoffe GmbH
Adresse Adalbert-Stifter-Straße 39a
81925 München
Amtsgericht München
Handelsregister-Nr. HRB 240650
Index Wert
Telefon +49 (0) 89 9988- 690
Fax +49 (0) 89 / 99 88 69 21
Internet www.homann-holzwerkstoffe.de
E-Mail info@homanit.org
Branche D - Verarbeitendes Gewerbe

Unternehmensportrait

Die Homann Holzwerkstoffe Gruppe mit Hauptsitz in München ist ein führender Hersteller von dünnen, hochveredelten, mitteldichten und hochdichten Holzfaserplatten (MDF/HDF). Mit den Produktionswerken in Deutschland in Losheim am See sowie an den polnischen Standorten Karlino und Krosno/Oder beliefert die Gesellschaft die Möbel-, Türen- und Beschichtungsindustrie weltweit mit Schwerpunkt auf die europäischen Märkte. Das traditionsreiche Familienunternehmen ist am Kapitalmarkt seit 2012 etabliert und mit der Unternehmensanleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2E4NW7; WKN: A2E4NW) an der Frankfurter Wertpapierbörse im Segment Scale für Anleihen notiert.

Crowd-Rating

Bewerten Sie bitte das Chance-Risiko-Verhältnis der Anleihe. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
VN:F [1.9.20_1166]
Bewertung: 0.0/5 (0 Stimmen gesamt)

Empfehlen

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü