Uniwheels: „Die Nachrichtenlage hat kein noch höheres Platzierungsvolumen erlaubt“

Dienstag, 15. Mai 2012

Uniwheels sammelt in einer zweiten Platzierungsphase zusätzlich zehn Millionen Euro ein.

Die Uniwheels Holding (Germany) GmbH hatte am letzten Donnerstag (11.05.2012) das öffentliche Angebot ihrer Mittelstandsanleihe beendet. Der Reifenhersteller konnte laut Angaben des Unternehmens insgesamt 44,4 Millionen Euro von den geplanten 50 Millionen Euro des maximalen Nominalwertes der Anleihe platzieren. Eckehard Forberich, Geschäftsführer Finanzen bei Uniwheels, zu den Hintergründen im Blitzinterview mit der Anleihen Finder Redaktion:

Anleihen Finder: Aus welchen Grünen haben Sie das offizielle Angebot Ihrer Unternehmensanleihe geschlossen?

Eckehard Forberich: Durch die Beendigung des öffentlichen Angebots ist nun kein weiterer öffentlicher Abverkauf von Teilschuldverschreibungen mehr möglich, was dem Kurs unserer Anleihe Potenzial nach oben geben könnte. Das Schließen der Anleihe kommt insofern unseren neuen und alten Anlegern zugute.

Anleihen Finder: Vor dem Start der zweiten Platzierungsphase habe Sie 38 Millionen Euro platziert. Was haben Sie in der zweiten Platzierungsphase erreicht?

Eckehard Forberich: Zum Bilanzstichtag 31.12.2011 hatten wir ein Volumen von 34,5 Millionen Euro platziert. Die Anleihe wurde nun bei einem Gesamtplatzierungsvolumen von 44,4 Mio. Euro geschlossen. Den ganz wesentlichen Teil der zusätzlichen ca. zehn Millionen Euro haben wir im Rahmen der zweiten Platzierungsphase unter Berücksichtigung eines entsprechenden Vorlaufs eingesammelt.

Anleihen Finder: Sind Sie mit dem Ergebnis der zweiten Platzierungsphase zufrieden?

Eckehard Forberich: Die allgemeine Nachrichtenlage hat im Augenblick kein noch höheres Platzierungsvolumen erlaubt. Es ist uns aber mit den zusätzlich eingesammelten Mitteln möglich, unsere wesentlichen Investitionsziele planmäßig umzusetzen.

Anleihen Finder: Herr Forberich, vielen Dank für das Gespräch.

Anleihen Finder Redaktion

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü