Fan-Anleihe des FC St. Pauli kann wieder gezeichnet werden

Dienstag, 3. Januar 2012

Wegen hoher Nachfrage stockt der Fußballclub seine Anleihe um bis zu 2 Millionen Euro auf.

6 Millionen Euro Emissionserlös wurden bereits gezeichnet. Aufgrund des großen Erfolgs der Emission haben sich die Millerntorstadion Betriebs-GmbH & Co. KG und der FC St. Pauli dazu entschieden, von der in den Anleihebedingungen vorgesehenen Erhöhungsoption Gebrauch zu machen. Ab sofort besteht wieder die Möglichkeit, die 6 % FC St. Pauli Anleihe 2011/2018 zu zeichnen. Durch diese zweite Runde sollen maximal 2 Millionen Euro Emissionserlös dazukommen, um den Umbau des Stadions und des Trainingsgeländes zu finanzieren.

Mehr unter: www.fcstpauli-anleihe.de

FC St. Pauli

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü