Wie performt der GBC Mittelstandsanleihen Index (GBC MAX)?

Mittwoch, 29. März 2017


Stabile Performance – der GBC Mittelstandsanleihen Index (GBC MAX) kann sich weiterhin erfolgreich im volatilen Marktumfeld der Mittelstandsanleihen behaupten. Der aktuelle Kurs notiert bei 122,20 Punkten und somit nur knapp unter dem Höchstwert aus dem November 2015.

Performance knapp unter Höchstwert

Bei einem Kurs von 122,20 hat der Qualitäts-Anleiheindex GBC MAX (ISIN: DE000SLA1MX8) die positive Entwicklung seit dem Start im Jahr 2013 weiter fortsetzen können und notiert damit lediglich 1,3 Prozent unterhalb des Höchstwertes von 123,81 aus dem November 2015. Zwar konnte sich der GBC MAX, welcher ausgewählte Mittelstandsanleihen enthält, dem schwierigen Marktumfeld im Bereich der Mittelstandsanleihen nicht entziehen, jedoch wurde diese herausfordernde Situation gut gemeistert. Trotz dieser schwierigen Rahmenbedingungen wurde eine respektable Performance erzielt.

Auf Jahresbasis beträgt das Plus 1,5 Prozent, wohingegen der Vergleichsindex Xetra Entry Standard Corporate Bond massiv um 19,9 Prozent an Wert verloren hat. Erwähnenswert ist darüber hinaus die vergleichsweise geringe Volatilität des GBC MAX in den letzten zwölf Monaten, von lediglich 3,4 Prozent.

Hinweis: Die vollständige Analyse finden Sie hier.

Index-Übersicht

Die größten Positionen des GBC MAX stellen zum 24.03.2017 die Anleihen der Techem GmbH, Hornbach Baumarkt AG, UBM Realitätenentwicklung, Adler Real Estate AG und der PNE Wind AG dar. Diese fünf Positionen (blau gekennzeichnet) machen derzeit insgesamt 44,9 Prozent des Index aus. Die verbleibenden restlichen 55,1 Prozent verteilen sich demnach auf die weiteren
24 Anleihen.

Überblick über die im GBC MAX enthaltenen Anleihen:

DE000A11QF02  ADLER REAL ESTATE AG

DE000A1TNHC0  BIOENERGIE TAUFKIRCHEN GMBH & CO. KG

DE000A1R07C3  CONSTANTIN MEDIEN AG

DE000A1R07G4  DEUTSCHE ROHSTOFF AG

DE000A12T648  DIC ASSET AG

DE000A1TNJ22  DIC ASSET AG

DE000A12T374  EYEMAXX REAL ESTATE AG

DE000A1TM2T3  EYEMAXX REAL ESTATE AG

DE000A2AAKQ9  EYEMAXX REAL ESTATE AG

DE000A2AAR27  FERRATUM CAP GERMANY

DE000A1X3VZ3  FERRATUM CAPITAL GERMANY GMBH

DE000A2BPCH1  FREUND UND PARTNER GMBH

DE000A2AA030  FUSSBALL CLUB GELSENKIRCHEN

DE000A2AA048  FUSSBALL CLUB GELSENKIRCHEN

DE000A1TNJY0  GAMIGO AG

DE000A1YCRD0  HÖRMANN FINANCE GMBH

DE000A1R02E0  HORNBACH BAUMARKT AG

DE000A1RFBP5  IMMOBILIEN PROJKT SLMDR

DE000A2AATX6  KARLSBERG BRAUEREI GMBH

DE000A12UAA8  KSW IMMOBILIEN GMBH & CO

DE000A1TND93  PARAGON AG

DE000A1R0741  PNE WIND AG

DE000A1HSNV2  PORR AG

DE000A1HJLL6  S&T AG

DE000A1HA979  SAF HOLLAND S.A.

XS0783934911  TECHEM GMBH

DE000A18UQM6  UBM DEVELOPMENT AG

AT0000A185Y1  UBM REALITAETSENTWICKLNG

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: tua ulamac / flickr.com

Zum Thema:

GBC AG empfiehlt „Kauf“ der EYEMAXX-Aktie – Kursziel von 13 Euro

GBC AG: Aktuelle Einstufung des GBC Mittelstandsanleihen Index

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index – von GBC AG

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü