Wechsel im Aufsichtsrat der Rudolf Wöhrl AG

Mittwoch, 28. Januar 2015

Pressemitteilung der Rudolf Wöhrl AG:

Die Rudolf Wöhrl AG hat personelle Veränderungen im Aufsichtsrat zu vermelden. Bei der jährlichen Hauptversammlung wurden zwei neue Mitglieder in den Aufsichtsrat der Rudolf Wöhrl AG berufen, die ab sofort ihre Tätigkeiten als Aufsichtsratsmitglieder aufnehmen.

Für Friedrich-Wilhelm Göbel, seit Juli 2014 Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH, tritt Andreas E. Mach die Nachfolge an. Der studierte Geistes- und Sozialwissenschaftler sowie Volkswirt gehört einer in der fünften Generation befindlichen süddeutschen Unternehmerfamilie an. Er verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Beratung und Finanzierung von Familienunternehmen sowie der Umsetzung von Expansionsstrategien und Nachfolgeregelungen. Seit der Gründung der 2962 Enterprises Geiger & Mach Group im Jahr 2009 ist er als geschäftsführender Gesellschafter tätig. 2005 gründete Mach das Familienunternehmernetzwerk ALPHAZIRKEL, dem er seither als Sprecher vorsteht.

Ebenfalls neu ins Amt berufen wurde Manfred Zipp, ehemaliger WÖHRL Vorstand. Er löst damit Patrick Feller, geschäftsführender Gesellschafter der DIH Gruppe, ab. Zipp, Partner bei der WP Force Solutions, bekleidete zuvor langjährige Geschäftsführerpositionen u.a. beim Multi-Label-Retailer Breuninger, dem britischen Luxuskaufhaus Harrods, dem Gastronomiekonzern Nordsee sowie der SB-Warenhausgruppe Globus. Er komplettiert damit das Kontrollgremium der WÖHRL Gruppe, bei dem Dr. Ekkehard Franzke den Vorsitz führt.

Mach wie Zipp stellen aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen einen wertvollen Zugewinn für die Rudolf Wöhrl AG dar. Im Rahmen ihrer Aufsichtsratstätigkeiten werden sie gemeinsam mit dem Vorstand der WÖHRL Gruppe an der zukunftsfähigen Ausrichtung des Unternehmens arbeiten und damit zu einer positiven Geschäftsentwicklung beitragen.

Rudolf Wöhrl AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü