VST Building Technologies erhält neue Aufträge aus Schweden und den Niederlanden

Montag, 26. November 2018

Pressemitteilung der VST Building Technologies AG:

VST erhält weitere Aufträge aus Schweden und den Niederlanden

– Planungs- und Produktions-Aufträge im Volumen von ca. 1,2 Mio. Euro

– Lieferung von rd. 12.500 Quadratmetern VST-Wänden für Wohnbauprojekte und für eine Schule

– Projekte werden bis Juni 2019 abgeschlossen und für VST teilweise bereits 2018 ertragswirksam sein

– Ziel für 2018 wird bestätigt, Produktionsmenge von 2017 deutlich zu übertreffen

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG („VST“), ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat weitere Planungs- und Produktions-Aufträge aus Schweden und den Niederlanden im Volumen von insgesamt rund 1,2 Mio. Euro erhalten. Diese umfassen unter anderem die Produktion und Lieferung von rund 12.500 Quadratmetern VST-Wänden. Die Projekte werden voraussichtlich bis Juni 2019 vollständig abgeschlossen und sind teilweise bereits in 2018 für VST ertragswirksam. Gleichzeitig bestätigt VST das Produktionsziel für 2018. Nachdem bereits im ersten Halbjahr 2018 ein Rekordproduktionsvolumen erreicht wurde, erwartet VST für das Gesamtjahr 2018 weiterhin eine deutliche Steigerung der Produktionsmengen im Vergleich zu 2017 mit rund 93.000 Quadratmetern VST-Wänden.

Zu den neuen Aufträgen gehören drei Projekte in Schweden, bei denen VST über 12.000 Quadratmeter Wände für den Bau eines Mehrfamilienhauses und einer Schule in Stockholm sowie eines mehrgeschossigen Wohnhauses in Örebro, ca. 200 Kilometer westlich von Stockholm, liefert. Zum Teil übernimmt VST dabei auch das Engineering, das heißt die Objektdetailplanung, die Planung für die Produktion und Statik.

Darüber hinaus hat VST einen kleineren Auftrag aus den Niederlanden für die Lieferung von VST-Wänden für den Bau eines Wohnhauses erhalten.

VST Building Technologies AG

Foto: VST Building Technologies AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der VST Building Technologies AG 2013/2019

Zum Thema

VST Building Technologies AG: Großauftrag und Kapitalerhöhung

VST Building Technologies AG mit verbesserten Zahlen in 2017

VST Building Technologies angelt sich Auftrag in Hamburg-Eimsbüttel

VST Building Technologies AG: Projektpipeline summiert sich auf ca. 20 Millionen Euro

VST Building Technologies AG sichert sich neue Aufträge im Volumen von 1,1 Mio. Euro

VST Building Technologies AG angelt sich weitere Aufträge in Schweden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü