VERIANOS SE platziert erstes Schuldscheindarlehen im mittleren mittleren zweistelligen Mio. Euro-Bereich

Donnerstag, 10. Juni 2021


Pressemitteilung der VERIANOS SE:

VERIANOS SE platziert Schuldscheindarlehen zur Refinanzierung von Immobilienportfolio in Spanien

  • Besicherter Schuldschein bei deutschem Versorgungswerk platziert
  • Refinanzierung eines über den VERIANOS European Opportunities Fund akquirierten Immobilienportfolios bestehend aus sieben Büro- / Gewerbeobjekten mit insgesamt rd. 50.000 qm Miet- und Ausbaufläche
  • Sole Arranger Deutsche Bank AG

Die VERIANOS SE (ISIN: DE000A0Z2Y48) hat über den VERIANOS European Opportunities Fund erfolgreich ihr erstes Schuldscheindarlehen in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrags bei einem großen deutschen Versorgungswerk platziert. Begleitet wurde die Transaktion von der Deutsche Bank AG als Sole Arranger sowie Dentons als Rechtsberater.

Der Schuldschein dient der Refinanzierung eines Gewerbeimmobilienportfolios, das im Rahmen einer Sale-and-Lease-Back Transaktion akquiriert wurde. Bei den erworbenen Objekten handelt es sich um sieben vollvermietete Gewerbeimmobilien in attraktiven Innenstadtlagen von Barcelona und Valencia mit einer Miet- und Ausbaufläche von rund 50.000 qm.

Tobias Bodamer, Managing Partner der VERIANOS SE: „Der Schuldschein ist der optimale Fremdfinanzierungs-Baustein für diese Transaktion. Das Portfolio fügt sich sehr gut in unsere Value-Strategie, da wir ein überdurchschnittliches Entwicklungspotenzial in den erworbenen Objekten sehen.“

VERIANOS SE

Foto: VERIANOS SE

Zum Thema:

Verzögerungen durch Coronakrise: VERIANOS rechnet mit Verlustergebnis in 2020

VERIANOS SE: Ole Sichter wird neuer geschäftsführender Direktor

VERIANOS: First Closing des VERIANOS European Opportunities Fund mit Kapitalzusagen von 20 Mio. Euro

Anleihen-Barometer: 4,5 Sterne für neue 6,00%-VERIANOS-Anleihe (A254Y1)

Tobias Bodamer, VERIANOS Real Estate AG: „Sind als Value-Investor auf renditeträchtige Opportunitäten fokussiert“

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet neue Unternehmensanleihe der VERIANOS Real Estate AG (A254Y1)

Neuemission: VERIANOS Real Estate AG begibt 6,00%-Anleihe (A254Y1) via Privatplatzierung

VERIANOS Real Estate AG: Neue Anleihe via Privatplatzierung?

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook


 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü