Veganz Group AG: Webcast für Investoren am 15. November 2022 um 10 Uhr

Dienstag, 8. November 2022


Pressemitteilung der Veganz Group AG:

Einladung zur Telefonkonferenz der Veganz Group AG
Veröffentlichung der Quartalsmitteilung Q3 2022

Jan Bredack (Gründer und CEO) und Alexandra Vázquez Bea (CFO) laden alle interessierten Investoren, Analysten und Journalisten zu einer Telefonkonferenz inklusive Webcast anlässlich der Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum Q3 2022 am

Dienstag, 15. November 2022, um 10:00 Uhr ein.

Um teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte vor Beginn der Konferenz unter:
https://webcast.meetyoo.de/reg/1Do9Dw4qDIph

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail mit individuellen Einwahldaten.

Den Webcast für die Telefonkonferenz finden Sie unter:
https://www.webcast-eqs.com/veganz20221115/no-audio

Sollten Sie der Konferenz ausschließlich als Zuhörer folgen wollen, finden Sie am Berichtstag sowohl den Audio Live-Webcast als auch die Präsentation zum Download unter folgendem Link:
https://ir.veganz.de/publikationen/

Dort haben Sie im Laufe des Berichtstages zudem die Möglichkeit, ein mit der Präsentation synchronisiertes Audio-Replay abzurufen.

Die Konferenzsprache ist Englisch.

Veganz Group AG

Foto: Veganz Group AG

Zum Thema

Veganz Group AG und HACK AG schließen Markenlizenzvertrag

Veganz beschließt Maßnahmenpaket nach schwachem ersten Halbjahr

Veganz senkt Jahresprognose 2022 und verkleinert Vertriebsteam

Veganz: Virtuelle HV stimmt allen Beschlussvorschlägen zu

Veganz Group AG: Verlust von 13,3 Mio. Euro in 2021 – In 2022 ebenfalls negatives Ergebnis erwartet

Veganz bringt veganen und nachhaltigen Erdnuss-Schokoriegel auf den Markt

Geplanter Börsengang: Veganz-Aktie soll zwischen 85 Euro und 110 Euro kosten

Anleihe-Emittentin Veganz bereitet Börsengang (IPO) vor

Veganz gewinnt neue Investoren und plant Börsengang

Veganz bietet Vorzugsaktien bis zum 24. Mai 2021 an

Veganz auf der Berlinale 2020 – Endpsurt für Anleihen-Zeichnung (A254NF)

Veganz erweitert Sortiment in Lidl-Filialen um 18 weitere Produkte

Veganz Group AG verlängert Zeichnungsangebot für 7,50%-Debüt-Anleihe (A254NF) bis zum 21. Februar 2020

„Der Erfolg unserer Produkte gibt uns tagtäglich Recht“ – Interview mit Jan Bredack, Veganz Group AG

+++ NEUEMISSION +++ Veganz Group AG begibt erste Unternehmensanleihe (A254NF) – Jährlicher Zinskupon von 7,50%

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü