VEDES AG: vorzeitige Schließung der Zeichnungsfrist am ersten Tag um 10 Uhr aufgrund hoher Nachfrage

Dienstag, 10. Juni 2014

Pressemitteilung der VEDES AG:

Die VEDES, eine führende europäische Verbundgruppe für Spiel, Freizeit und Familie, wird aufgrund hoher Nachfrage die Zeichnungsfrist für ihre Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A11QJA9) im Volumen von bis zu 20 Mio. Euro heute am ersten Tag des öffentlichen Angebots um 10 Uhr vorzeitig schließen. Darauf haben sich die Emittentin sowie der Bookrunner Steubing AG gemeinsam verständigt. Ursprünglich war für die Zeichnung der Zeitraum vom 10. Juni 2014 bis 20. Juni 2014 um 12 Uhr vorgesehen.

VEDES AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü