Valensina GmbH: Valensina sucht strategischen Partner

Dienstag, 21. Januar 2014

Pressemitteilung der Valensina GmbH:

  • – Deutliche Verbesserung der Absatz-, Umsatz- und Ertragskennziffern in 2013
  • – Partnerschaft soll Finanz- und Marktposition stärken

Die Valensina-Gruppe, Mönchengladbach, Spezialist für gekühlte und ungekühlte Fruchtsäfte sucht mit dem Ziel der weiteren Entwicklung und Expansion einen strategischen Partner. Einen Verkauf des Unternehmens wird es nicht geben, die Familie Mocken wird weiterhin an Valensina beteiligt bleiben.

Die Marke und das Unternehmen Valensina befinden sich auf einem guten Weg. Die von dem Unternehmen bereits seit einigen Jahren eingeschlagene Strategie der Konzentration auf die Kernmarke Valensina wird sehr erfolgreich umgesetzt. Das Unternehmen verzeichnet eine positive Entwicklung, die bereits im vergangenen Geschäftsjahr zu deutlichen Steigerungen der Absatz-, Umsatz- und Ertragskennziffern bei Valensina geführt hat.

Die angestrebte Aufnahme eines strategischen Partners erfolgt mit der Zielsetzung, neben der weiteren Verbesserung der finanziellen Expansionsbasis auch eine Stärkung der Marktposition des mittelständischen Fruchtsaftherstellers zu erzielen.

Im Rahmen seiner Konzentration auf die Kernmarke Valensina hat das Unternehmen bereits vor geraumer Zeit die geplante Abgabe seiner Marke Hitchcock angekündigt, die weiterhin zum Verkauf steht.

Presseberichte der vergangenen Tage, in denen über einen bevorstehenden Verkauf des gesamten Unternehmens spekuliert worden war, haben zu einer Verunsicherung bei Anlegern geführt, die in Valensina-Anleihen am Mittelstandsmarkt investiert sind. Valensina sieht sich daher veranlasst, die Spekulationen um einen Verkauf des Unternehmens erneut richtig zu stellen.

Valensina GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü