USA-Tour der Apassionata Pferde-Show gestoppt

Donnerstag, 21. Juni 2012

Anleihe-Erlöse sollten Vorfinanzierung von Apassionata in USA dienen.

Foto: c.bruennel/flickr, USA Apassionata, Apassionata, Pferdeshow, Apassionata Anleihe, Nordamerika Tournee Apassionata, Finanzierung Apassionata, Peter Massine Entertainment, Apassionata-Anleihe, Anleihen Finder Redaktion, Anleihen, Mittelstandsanleihe, Mittelstandsanleihen, Festzinsanleihe, Apassionata GmbH, mittelständische AnleiheDie Veranstalter der Apassionata Pferde-Shows haben auf ihrer US-amerikanischen Internetseite bekannt gegeben, dass die Nordamerika-Tournee nicht weiter fortgesetzt wird. Ursprünglich war eine Tour über 18 Monate in den USA und Kanada geplant. Als Grund gaben die Apassionata-Produzenten auf ihrer US-amerikanischen Website die Finanzkrise in Europa an. Diese hätte sich auf die Finanzen der Apassionata-Produktion ausgewirkt. Die US-amerikanische Apassionta-Webseite ist kurz nach dem Erscheinen dieses Artikels abgeschaltet worden.

Auf Nachfrage der Anleihen Finder Redaktion wurde die auf der US-Website veröffentlichte Begründung der Produzenten für den Stopp der USA-Apassionata-Tournee, dass sich die europäische Finanzkrise auf die Finanzen der Apassionata-Produktion ausgewirkt hätte, wieder zurückgenommen.

Derweil gab die Apassionata GmbH aus Berlin über eine Pressemitteilung, die auf den 13.06.2012 datiert ist, bekannt, dass sie einen potenziellen Einstieg in den US-Markt getestet hätte. Demnach hätten sich an drei Show-Wochenenden über 30.000 Zuschauer unterhalten lassen. „Weitere Städte zu spielen, hätte in diesem frühen Stadium unserer Einschätzung nach allerdings noch keinen wirtschaftlichen Sinn gemacht“, hieß es in der Pressemitteilung der Gesellschaft, dessen Geschäftsführer Peter Massine ist.

Die Anleihen Finder Redaktion schrieb in einem früheren Bericht über die Finanzierung der Apassionata-Tourneee in den USA, dass die Startfinanzierung der USA-Tournee anspruchsvoll sei, weil die Apassionata-Macher bei US-amerikanischen Besitzern von Veranstaltungshallen in Vorleistung gehen müssten, um Hallen anmieten zu können. Die Erlöse der Apassionata-Anleihe sollten insbesondere für die Finanzierung der ersten Apassionata-Tournee in den USA eingesetzt werden.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: c.bruennel/flickr

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü