UBM Realitätenentwicklung AG: 71,1 Millionen Euro von geplanten 150 Millionen Euro bereits durch Umtauschangebot platziert – Zeichnung der UBM-Anleihe ab heute, Mittwoch, den 25. Juni 2014, möglich

Mittwoch, 25. Juni 2014


Die UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft konnte im Rahmen eines Anleihen-Umtauschangebots 71,1 Millionen Euro der ihrer
Unternehmensanleihe platzieren. Das Umtauschangebot richtete sich an Anleihegläubiger der bestehenden Teilschuldverschreibungen von 2010 und 2011.  Die aktuell begebene Unternehmensanleihe 2014-2019 der UBM, mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einem jährlichen Zinskupon von 4,875 Prozent, hat ein Gesamtvolumen in Höhe von 150 Millionen Euro. Somit können noch Unternehmensanleihen in Höhe von 78,9 Millionen Euro gezeichnet werden.

Ab heute, Mittwoch, den 25.06.2014, ist dies möglich.

Die Mittelstandsanleihe der UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft kann in Deutschland, Österreich und Luxemburg gezeichnet werden. Die Zeichnung ist bis zum 2. Juli 2014 möglich, sofern eine vorzeitige Ausplatzierung ausbleibt. Der Ausgabekurs der UBM-Unternehmensanleihe liegt bei 100 Prozent.

Institutionelle Investoren können ihre Kauforder über die IKB Deutsche Industriebank AG und die Raiffeisen Bank International AG abwickeln. Privatanleger können ihre Kaufaufträge über ihre Haus- oder Depotbank am Börsenplatz Frankfurt zeichnen.

Nach dem Ende der Zeichnungsfrist soll die Unternehmensanleihe im Segment Entry Standard für Anleihen der Deutschen Börse in Frankfurt einbezogen und gleichzeitig zum Handel in den geregelten Freiverkehr der Wiener Börse zugelassen werden. Der vorgesehene Ausgabetag ist der 9. Juli 2014.

Der Emissionserlöse dienen zum einen der Rückzahlung bestehender Verbindlichkeiten und zum anderen der Realisierung bestehender und neuer Projekte, so die UBM Realitätenentwicklung AG.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der UBM Realitätenentwicklung AG 2014/2019

Zum Thema:

UBM Realitätenentwicklung Aktiengesellschaft: Zinssatz bei 4,875 Prozent – Barausgleich für 2010-Anleihe von 21,90 Euro – Barausgleich für 2011-Anleihe von 99,87 Euro – Umtauschfrist beginnt morgen, am Freitag, den 13. Juni 2014

Neuemission: UBM Realitätenentwicklung AG begibt fünfjährige Unternehmensanleihe – Emissionsvolumen hängt von Umtauschangeboten ab – Zinssatz wird morgen, Donnerstag, den 12.06.2014 veröffentlicht – im Entry Standard der Frankfurter Börse ab dem 03. Juli 2014

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü