TKS Union AG stoppt Emission ihrer Unternehmensanleihe

Dienstag, 22. Oktober 2013


Die TKS Union AG begibt vorerst keine Mittelstandsanleihe. Das teilt die TKS Union der Presse mit. Vorstand und Aufsichtsrat der hätten entschieden, die nächsten Wachstumsschritte durch Gewinnthesaurierung und Gesellschafterdarlehen und nicht durch eine Mittelstandsanleihe zu finanzieren.

Gemeinsam mit der Tönnies Russland Agrar GmbH (65 %) ist die TKS Union AG (35 %) Eigentümerin der russischen Sojuz-Gruppe.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: TKS Union AG

Zum Thema

TKS Union AG mit „BB-“-Rating – KTG Agrar übernimmt alle Anteile der TKS Union AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü