Timeless Homes plant Laufzeit-Verlängerung der Anleihe 2013/20

Mittwoch, 24. Juni 2020

Adhoc-Mitteilung der Timeless Homes GmbH:

Auswirkungen von Covid-19: Timeless Homes plant Prolongation der Unternehmensanleihe 2013/2020

Angesichts der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat die Geschäftsführung der Timeless Homes GmbH heute entschieden, ihren Anleihegläubigern die Prolongation der Unternehmensanleihe 2013/2020 (ISIN: DE000A1R09H8) für 2,5 Jahre ab Fälligkeit am 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2022 mit veränderten Anleihebedingungen vorzuschlagen. Die Anleihe wird weiterhin mit 9,00 % endfällig verzinst.

Zur Abstimmung über die Prolongation und die weiteren Maßnahmen des Refinanzierungskonzeptes lädt die Gesellschaft Mitte Juli 2020 die Anleihegläubiger entsprechend der Anleihebedingungen zur Stimmabgabe in einer Abstimmung ohne Versammlung ein. Die Details werden voraussichtlich am 26. Juni 2020 im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Timeless Homes GmbH

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

Timeless Homes GmbH 2013/2020

Zum Thema

Timeless schließt Restrukturierung ab – Vorzeitige Anleihen-Rückzahlungen vom Tisch

Timeless „verschiebt“ angekündigte vorzeitige Anleihen-Rückzahlungen

Vorzeitiger Rückkauf! Timeless Homes und Timeless Hideaways werden Anleihen Ende 2018 vorzeitig tilgen

Timeless Luxury Group plant ICO (Initial Coin Offering) in der Schweiz – Neuer CFO an Bord

Timeless Hideaways GmbH erwirbt Top-Grundstück in Kitzbühel – Neue Anleihe (7,00% p.a.) kann noch bis 28. Juli 2017 gezeichnet werden

“Wir wollen einen eigenen Bestand an Luxus-Ferienimmobilien aufbauen“ – Interview mit Timeless Hideaways-Chef Michael Gössl

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü