Symrise AG begibt siebenjährige Wandelanleihe bei institutionellen Investoren im Volumen von 400 Millionen Euro – Zinskupon von 0,2375% p.a.

Dienstag, 13. Juni 2017


Die Symrise AG hat heute erfolgreich eine unbesicherte Wandelschuldverschreibungen in Höhe von 400 Millionen Euro mit einer Laufzeit von sieben Jahren und einer Stückelung von 100.000 Euro unter Ausschluss des Bezugsrechts an institutionelle Investoren platziert.

Die Wandelanleihen können frühestens in fünf Jahren in neue und/oder bestehende nennwertlose Inhaberstammaktien der Symrise AG umgetauscht werden. Die den Wandelschuldverschreibungen zugrunde liegenden Stammaktien machen zusammen 3,4 Prozent des aktuell im Umlauf befindlichen Grundkapitals aus.

Zinskupon von 0,2375 Prozent p.a.

WANDELANLEIHE CHECK: Die Wandelanleihen werden mit 0,2375 Prozent pro Jahr verzinst. Der anfängliche Wandlungspreis wurde mit 91,8595 Euro festgesetzt, was einer Wandlungsprämie von 45 % über dem volumengewichteten Durchschnittskurs der Symrise Aktie während des Bookbuilding-Verfahrens am heutigen Tage entspricht. Die Begebung der Schuldverschreibungen wird voraussichtlich am oder um den 20. Juni 2017 erfolgen.

Symrise beabsichtigt, die Aufnahme der Schuldverschreibungen zum Handel im Open Market (Freiverkehr) der Frankfurter Börse zu beantragen. Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot für die Rückführung von bestehenden Darlehens- und Kapitalmarktverbindlichkeiten sowie allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

„Mit der Emission nutzen wir das positive Marktumfeld für Wandelschuldverschreibungen, um uns eine langfristige Refinanzierung über den Kapitalmarkt zu günstigen Konditionen zu sichern,“ sagt Olaf Klinger, Finanzvorstand der Symrise AG. „Zudem diversifizieren wir auf diese Weise unsere Investorenbasis.“

INFO: Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen, kosmetischen Grund- und Wirkstoffen, funktionalen Inhaltsstoffen sowie von Produktlösungen für verbesserte Sensorik und Ernährung

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com

Zum Thema:

Symrise AG ist zuversichtlich für 2017 – „Start gelungen“

ACCENTRO Real Estate AG passt Wandlungspreis für Wandelanleihe 2014/19 (A1YC4S) auf 2,4655 Euro an

„Das Umfeld für Wandelanleihen stimmt“ – Kolumne von Jasper van Ingen, NN Global Convertible Opportunities Fonds

SeniVita Social Estate AG zahlt 6,50% Zinsen für Wandelanleihe planmäßig – „Wandler“ notiert bei 86 Prozent

Anleihen-Barometer: Wie attraktiv ist die Wandelanleihe der Beno Holding AG (A11QP9)?

publity AG will Wandelanleihe 2015/20 (A169GM) um bis zu 20 Millionen Euro aufstocken – UPDATE: Aufstockung erfolgreich – Volumen der Wandelanleihe jetzt bei 50 Millionen Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

 

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü