Stud.Gesellschaft Witten/Herdecke zahlt Anleihe 2014/24 vorzeitig zu 101,5% zurück

Donnerstag, 19. Januar 2023


Vorzeitige Kündigung – die StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. wird die mit 3,60% verzinste StudierendenAnleihe 2014/24 (ISIN: DE000A12UD98) im Nennbetrag von 7,5 Mio. Euro (unter Wahrung der Kündigungsfrist von mindestens 60 Tagen durch Mitteilung auf der Internetseite der StudierendenGesellschaft) vorzeitig tilgen. Die Rückzahlung der StudierendenAnleihe 2014/24 erfolgt zum Kündigungstermin in Höhe von 101,5% des Nennbetrags zuzüglich aufgelaufener Zinsen.

Neue 4,25%-StudierendenAnleihe 2022/32

Die Kündigung wird durch den Platzierungsfortschritt der neuen StudierendenAnleihe 2022/32 (ISIN: DE000A30VTD2) mit einem Gesamtvolumen von bis zu 12 Mio. Euro ermöglicht. Der Emissionserlös soll teilweise zur vorzeitigen Ablösung der StudierendenAnleihe 2014/24 verwendet werden. Die neue zehnjährige Anleihe 2022/32 (ISIN: DE000A30VTD2) der StudierendenGesellschaft wird jährlich mit 4,25% p.a. verzinst und läuft bis zum 6. Oktober 2032. Die Anleihe kann ab einem Mindestbetrag von 1.000 Euro über die GLS Bank gezeichnet werden.

Hinweis: Lesen Sie dazu auch „Wir bieten ein echtes Impact-Investment mit einem bewährten und bis heute einzigartigem Geschäftsmodell“ – Interview mit Giulia Weiß und Nils Luerweg, StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.

Anleihen Finder Redaktion.

Titelfoto: pixabay.com

Anleihen Finder Datenbank

StudierendenAnleihe 2014/24 der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.

StudierendenAnleihe 2022/32 der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.

Zum Thema

„Wir bieten ein echtes Impact-Investment mit einem bewährten und bis heute einzigartigem Geschäftsmodell“ – Interview mit Giulia Weiß und Nils Luerweg, StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.

Neue Bildungs-Anleihe: Stud.Gesellschaft Witten/Herdecke begibt zehnjährige Anleihe (A30VTD) – Zinskupon von 4,25% p.a.

StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.: Neue zehnjährige Anleihe in 2022 und vorzeitige Kündigung der Anleihe 2014/24?

StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.: StudierendenAnleihe im Gesamtvolumen von 7,5 Millionen Euro voll platziert – Öffentliches Angebot vorzeitig beendet – Anleihe schon ab Mittwoch, den 26.11.2014, handelbar

StudierendenAnleihe: Warum sollen Investoren Studierenden Geld anvertrauen? – Niklas Becker und Olaf Lampson, Finanzvorstände der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. im Interview

Neuemission der StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V.: Zeichnungsstart der StudierendenAnleihe am 17. November 2014 – Ausgabepreis zu 100 Prozent – „Beitrag zur Bildungsförderung“

Neuemission: StudierendenGesellschaft Witten/Herdecke e.V. begibt zehnjährige Anleihe – Jährlicher Zinskupon von 3,6 Prozent – Emissionsvolumen von 7,5 Millionen Euro – Zeichnungsstart am 17. November 2014

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü