Steilmann SE: Anleihegläubiger wählen CMS Hasche Sigle und OSA zu gemeinsamen Vertretern

Donnerstag, 4. August 2016

Pressemitteilung der One Square Advisory Services GmbH:

Auf den heutigen Anleihegläubigerversammlungen der Steilmann SE zur Wahl der gemeinsamen Vertreter wurde CMS Hasche Sigle zum gemeinsamen Vertreter der 6,75% Anleihe 2012/17 (WKN: A1PGWZ) gewählt. Die One Square Advisory Services GmbH kandidierte ausschließlich für die besicherten Anleihen 2014/18 (WKN: A12UAE) und 2015/17 (WKN: A14J4G) und wurde für diese Anleihen zum gemeinsamen Vertreter gewählt. Die One Square Advisory Services GmbH wird sich als gemeinsamer Vertreter der besicherten Anleihen für die Werthaltigkeit und den Bestand der Besicherungen sowie die Durchsetzung aller weiteren möglicherweise bestehenden Ansprüche dieser Anleihegläubiger einsetzen.

Die One Square Advisory Services GmbH wird in ihrer Eigenschaft als gemeinsamer Vertreter die Rechte der Anleihegläubiger im Insolvenzverfahren wahrnehmen und die Ansprüche der Anleihegläubiger aus den Globalurkunden zur Insolvenztabelle bei der Steilmann SE anmelden. Die Anleihegläubiger müssen diese Forderungen deshalb nicht selbst zur Tabelle bei der Insolvenzverwaltung anmelden. Sollten Anleihegläubiger eine entsprechende Anmeldung dennoch vornehmen, wird der Insolvenzverwalter diese Forderungsanmeldungen wegen Doppelmeldung bestreiten.

Am 7. September 2016 findet vor dem Amtsgericht Dortmund der Berichtstermin statt. Die One Square Advisory Services GmbH wird diesen Termin für die Anleihegläubiger wahrnehmen und den Anleihegläubigern über den Termin Bericht erstatten.

Die One Square Advisory Services GmbH wird die Anleihegläubiger der Steilmann SE über die weiteren Entwicklungen informieren und steht für Rückfragen, insbesondere unter steilmann@onesquareadvisors.com zur Verfügung. Nicht registrierte Anleihegläubiger werden gebeten, sich unter dieser Adresse für den Email-Verteiler anzumelden.

One Square Advisory Services GmbH

ANLEIHE I: Unternehmensanleihe der Steilmann SE 2012/2017 – Die Steilmann SE Gruppe hatte in 2015 im Rahmen einer reinen Privatplatzierung ihre 2012 begebene Unternehmensanleihe 2012/17 (WKN A1PGWZ) auf insgesamt 45 Millionen Euro aufgestockt.

ANLEIHE II: Unternehmensanleihe der Steilmann SE 2014/2018 – Im September 2014 hatte der Mode-Konzern eine vierjährige Unternehmensanleihe 2014/18 (WKN A12UAE) mit einem Emissionsvolumen von 33 Millionen Euro begeben.

ANLEIHE III: Unternehmensanleihe der Steilmann SE 2015/2017 – Das Unternehmen hatte im Jahr 2015 eine zweijährige Anleihe 2015/17 (WKN A14J4G) im Gesamtvolumen von zehn Millionen Euro bei institutionellen Investoren platziert.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto: Eric Wüstenhagen / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Steilmann-Boecker 2012/2017

Unternehmensanleihe der Steilmann-Boecker 2014/2018

Unternehmensanleihe der Steilmann-Boecker 2015/2017

Zum Thema

Unternehmensanleihen der Steilmann SE: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank gibt Kaufangebot für institutionellen Investor ab

Neues zu Steilmann: Investorenprozesse gestartet – Insolvenzverwaltung: „Zukunftsaussichten je nach Gesellschaft unterschiedlich“

Steilmann-Insolvenz: Weitere Konzerngesellschaften und Töchterfirmen stellen Insolvenzantrag! – Finanzinvestor für Brückenfinanzierung?

Steilmann-Insolvenz: Operatives Geschäft der Steilmann-Gesellschaften soll zunächst weiterlaufen – Frank Kebekus zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt – Informations-Telefonkonferenz am Donnerstag

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü