Stauder-Anleihe: Zeichnungsfrist schon beendet

Montag, 19. November 2012

Die Angebotsfrist der Mittelstandsanleihe der Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG ist schon am ersten Tag der Zeichnungsfrist beendet worden. Eigentlich sollte die Zeichnungsfrist am 21.11.2012 um 12:00 Uhr enden.

Die Stauder-Anleihe soll ab dem 20. November 201 im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) im Segment Entry Standard für Anleihen gelistet und gehandelt werden können. Ausgabe- und Valutatag sei der 23. November 2012, teilt die Emittentin per Pressemitteilung mit.

Die Stauder-Anleihe (ISIN DE000A1RE7P2, WKN: A1RE7P) hat einen jährlichen Zinssatz von 7,5 Prozent und eine Laufzeit von fünf Jahren.

Die Close Brothers Seydler Bank AG begleitet die Stauder-Emission als Sole Global Coordinator und Bookrunner. Die Conpair AG als Listing Partner und Financial Advisor.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü