Start der Börsennotierung der neuen Aktien der SINGULUS TECHNOLOGIES AG am 6.Juni 2016

Montag, 6. Juni 2016

Adhoc-Mitteilung der SINGULUS TECHNOLOGIES AG:

Die SINGULUS TECHNOLOGIES Aktiengesellschaft (SINGULUS TECHNOLOGIES) teilt mit, dass am heutigen 6. Juni 2016 die im Zuge der vereinfachten Herabsetzung des Grundkapitals durch Zusammenlegung von Aktien erforderliche Umstellung der Börsennotierung der Aktien der Gesellschaft erfolgt.

Am heutigen 6. Juni 2016 erfolgt die Umstellung der Notierung der Aktien der SINGULUS TECHNOLOGIES im Verhältnis 160 : 1 an der Frankfurter Wertpapierbörse. Vorliegende Börsenaufträge für die alte Aktie (ISIN DE0007238909, WKN 723890) sind mit Ablauf des 3. Juni 2016 erloschen. Die Depotbanken haben die Depotbestände an Aktien der SINGULUS TECHNOLOGIES nach dem Stand 3. Juni 2016 abends nach Börsenschluss umgebucht. An die Stelle von je 160 Aktien mit einem Nennwert von je EUR 1,00 (ISIN DE0007238909) tritt eine (1) konvertierte Aktie mit einem Nennwert von EUR 1,00 (ISIN DE000A1681X5).

Die Preisfeststellung der konvertierten Aktien aus der Kapitalherabsetzung (ISIN DE000A1681X5, Börsenkürzel SNG) im Prime Standard Technology an der Frankfurter Wertpapierbörse wird am heutigen 6. Juni 2016 aufgenommen.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü