SPORTTOTAL AG begibt 8,50%-Inhaberschuldverschreibung im Volumen von 2 Mio. Euro

Dienstag, 11. August 2020


Adhoc-Mitteilung der SPORTTOTAL AG:

SPORTTOTAL AG emittiert Inhaberschuldverschreibung

– Emission einer Inhaberschuldverschreibung über EUR 2.000.000,00

– Verpflichtung zur Zeichnung einer Inhaberschuldverschreibung über EUR 3.000.000,00

Die SPORTTOTAL AG, hat heute eine Inhaberschuldverschreibung über EUR 2.000.000,00, mit einer Laufzeit von fünf Jahren und einer Verzinsung von 8,5 % p.a. emittiert. Die Inhaberschuldverschreibung enthält ein bedingtes Wandlungsrecht, das noch der Zustimmung durch die Hauptversammlung der SPORTTOTAL AG bedarf. Die gesamte Inhaberschuldverschreibung wurde von einem Anleger gezeichnet.

Des Weiteren hat sich ein weiterer Anleger verpflichtet, eine künftige Inhaberschuldverschreibung über EUR 3.000.000,00, deren Emission voraussichtlich im Oktober dieses Jahres geplant ist, vollständig zu zeichnen. Auch diese Inhaberschuldverschreibung hat eine Laufzeit von fünf Jahren und enthält ein bedingtes Wandlungsrecht, das noch der Zustimmung durch die Hauptversammlung der SPORTTOTAL AG bedarf. Die Verzinsung beträgt 7 % p.a.

SPORTTOTAL AG

Foto: pixabay.com

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü