SNP Schneider-Neureither & Partner AG: Kapitalerhöhung deutlich überzeichnet

Freitag, 1. Juli 2016

Adhoc-Mitteilung der SNP Schneider-Neureither & Partner AG:

Kapitalerhöhung deutlich überzeichnet

– Brutto-Mittelzufluss von rund EUR 31,0 Mio.

– Management zeichnet Neue Aktien im Wert von rund EUR 10,6 Mio.

– Grundkapital steigt von EUR 3,738 Mio. auf EUR 4,977 Mio.

Die SNP Schneider-Neureither & Partner AG (die „Gesellschaft“) (ISIN DE0007203705 / WKN 720370) hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen der per Ad-hoc-Mitteilung am 13. Juni 2016 angekündigten Bar-Kapitalerhöhung wurde das Grundkapital der Gesellschaft von EUR 3.738.060,00 eingeteilt in 3.738.060 auf den Inhaber lautende Stückaktien, wie geplant unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals um EUR 1.238.726,00 bzw. 1.238.726 Aktien (die „Neuen Aktien“) auf insgesamt EUR 4.976.786,00 eingeteilt in 4.976.786 Aktien, erhöht. Die Neuen Aktien wurden zu einem Preis von EUR 25,00 je Aktie emittiert und sind für das Geschäftsjahr 2016 beginnend am 1. Januar 2016 gewinnanteilsberechtigt.

Die Bezugsquote betrug 99,1%. Der verbleibende Rest wurde im Rahmen der Rumpfplatzierung vollständig platziert. Insgesamt überstieg das Interesse von Investoren das Platzierungsvolumen deutlich, weshalb nicht alle Zeichnungswünsche bedient werden konnten. Mitglieder des Managements der SNP Gruppe sowie weitere Mitarbeiter haben im Rahmen der Kapitalerhöhung Neue Aktien für einen Gesamtbetrag in Höhe von rund EUR 10,6 Mio. erworben.

Durch die erfolgreiche Bar-Kapitalerhöhung fließen der Gesellschaft brutto rund EUR 30,97 Mio. neue Mittel zu. Mit dem erzielten Emissionserlös ist beabsichtigt, das angestrebte Wachstum sowie die weitere Geschäftsentwicklung der SNP Gruppe voranzutreiben und die anorganische Wachstumsstrategie zu finanzieren.

Die Transaktion wurde durch die ODDO SEYDLER BANK AG begleitet.

SNP Schneider-Neureither & Partner AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü