Singulus Technologies AG verlängert Rückkaufprogramm ihrer Minibonds – Bislang Singulus-Anleihen im Wert von vier Millionen Euro zurückgekauft

Mittwoch, 10. Dezember 2014


Die Singulus Technologies AG verlängert das am 11. Dezember 2012 begonnene Rückkaufprogramm für ihre am 23. März 2012 begebenen Minibonds (WKN: A1MASJ, ISIN: DE000A1MASJ4) nochmals bis zum 30. Juni 2015. Das gab die Emittentin bekannt.

Das Volumen werde auf bis zu 7,0 Millionen Euro (nominal) erhöht. Die Rahmenbedingungen der Unternehmensanleihen und des Rückkaufprogramms würden nicht verändert, so Singulus.

Bis dato seien im laufenden Rückkaufprogramm Singulus-Minibonds mit einem Anleihevolumen von nominal rund vier Millionen Euro erworben worden, berichtet Singulus.

Singulus informiert, dass das Rückkaufprogramm bereits mehrmals verlängert wurde. Die letzte Frist für das Rückkaufprogramm sei durch den Beschluss vom 23. Juni 2014 bis zum 31. Dezember 2014 festgelegt worden.

„Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation der Gesellschaft und der Bewertung der Anleihe sieht der Vorstand es als zielführend an, das Rückkaufprogramm zu verlängern. Wir behalten uns aber vor, die erworbenen Schuldverschreibungen wieder zu veräußern“, sagte Stefan Rinck, Vorsitzender des Vorstandes der Singulus Technologies AG.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Singulus Technologies AG

Anleihen Finder Datenbank

Singulus Technologies AG 2012/2017

Zum Thema

Singulus Technologies AG tief in den roten Zahlen – EBIT von minus 18,3 Millionen Euro in den ersten neun Monaten 2014 – Im Geschäftsjahr 2014 droht Gesamtverlust von über 50 Millionen Euro – „Liquidität für laufenden Geschäftsbetrieb noch ausreichend“

Singulus Technologies AG: Prognose für Geschäftsjahr 2014 nach „unten“ angepasst – Geringe Nachfrage im Segment Optical Disc – Ausweitung der Verluste des ersten Halbjahres wahrscheinlich – Restrukturierungsmaßnahmen angedacht

SINGULUS TECHNOLOGIES AG: Erstes Halbjahr 2014 mit enormen Verlusten – EBIT bei minus 12,5 Millionen Euro – Umsatzrückgang von 19 Millionen Euro – Kurs der Unternehmensanleihe sinkt um 14 Prozent

Singulus Technologies weitet Rückkaufprogramm für Anleihe aus – bislang Volumen in Höhe von 2,3 Millionen Euro zurückgekauft

Interview: Wie Singulus wieder die Gewinnzone erreichen will

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü