Singulus Technologies AG erhält Zahlung im einstelligen Millionenbereich

Dienstag, 20. Juni 2017

Adhoc-Mitteilung der Singulus Technologies AG:

SINGULUS TECHNOLOGIES erhält Anzahlung für die Lieferung von CIGS-Produktionsanlagen im einstelligen Millionenbereich

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS TECHNOLOGIES) hat heute eine Anzahlung für einen Teil des Lieferumfangs für den bereits im März dieses Jahres abgeschlossen Vertrages zur Lieferung von Produktionsanlagen für CIGS Solarmodule erhalten. Der anbezahlte Lieferumfang liegt dabei im einstelligen Millionenbereich.

Die Gesellschaft erwartet die seitens des Kunden noch zu leistenden weitere Anzahlungen bis zu dem vertraglich vereinbarten Gesamtvolumen von über 20 Mio. EUR in den kommenden Wochen.

Singulus Technologies AG

Fotos: Singulus Technologies AG

Zum Thema

Singulus Technologies AG: Verbesserte Zahlen in 2016 – Positives EBIT in 2017?

Singulus Technologies AG unterzeichnet Solarmodul-Auftrag im Volumen von 20 Millionen Euro

Singulus Technologies AG verlängert mit CEO Stefan Rinck

Singulus Technologies AG bekommt Geld aus China

Wie hat sich die Singulus Technologies AG in 2016 entwickelt?

 

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü