Singulus Technologies AG: Anleihegläubiger stimmen dem Restrukturierungskonzept zu! – Was machen die Aktionäre?

Montag, 15. Februar 2016


Singulus nimmt die erste Hürde. Die Anleihegläubiger der Singulus Technologies AG haben sich auf der heutigen Gläubigerversammlung für das Restrukturierungskonzept des Unternehmens ausgesprochen. Nun müssen die Aktionäre der Gesellschaft den Maßnahmen in einem zweiten Schritt ebenfalls noch zustimmen.

Singulus-Gläubigerversammlung

Die zweite Gläubigerversammlung zur Singulus-Anleihe 2012/2017 (WKN: A1MASJ) war mit einem Quorum von rund 33 Prozent beschlussfähig und hat den Beschlussvorschlägen zur Umsetzung des geplanten Restrukturierungskonzepts mit einer Mehrheit von rund 90 Prozent der teilnehmenden Stimmrechte zugestimmt. Das teilte die Singulus Technologies AG am Abend mit.

Das Konzept sieht vor, dass die Anleihegläubiger der Singulus Technologies AG ihre jeweiligen Schuldverschreibungen in Erwerbsrechte von neuen Anleihen sowie von Aktien des Unternehmens umtauschen können.

Widerspruch eingelegt

Allerdings hätten laut Singulus einige Anleihegläubiger gegen die Beschlüsse Widerspruch eingelegt. Singulus muss nun abwarten, ob diese Anleihegläubiger Klage erheben. Die Gesellschaft sei nach eigenen Angaben aber zuversichtlich, dass solche Klagen in einem Freigabeverfahren überwunden werden können.

Aktionäre am Zug – Mehrheit von 75 Prozent muss zustimmen

In der außerordentlichen Hauptversammlung am morgigen Dienstag, den 16. Februar 2016 müssen die Singulus-Aktionäre dem Restrukturierungskonzept nun noch ihre Zustimmung erteilen. Ohne diese Zustimmung ist die Restrukturierung der Anleihe nicht möglich.

Die Aktionäre müssen dabei mit einer Mehrheit von 75 Prozent den vorgelegten Beschlüssen zustimmen. Die Beschlüsse der Aktionäre sind Bedingung für die Wirksamkeit der Beschlüsse der Anleihegläubiger. Sollten die Aktionäre dem Restrukturierungskonzept nicht mit der benötigten Mehrheit zustimmen, droht der Singulus Technologies AG die Insolvenz.

INFO: Die außerordentliche Hauptversammlung findet am 16. Februar 2016 um 10:30 Uhr, im Hotel HILTON Frankfurt, Hochstraße 4, 60313 Frankfurt am Main, statt. Die Tagesordnung dieser außerordentlichen Hauptversammlung sieht die Beschlussfassung über die für die Restrukturierung erforderlichen Kapitalmaßnahmen vor.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto: Singulus Technologies AG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe  der Singulus Technologies AG 2012/2017

Zum Thema

Singulus Technologies AG gibt Prognosen für 2016 und 2017 ab – Voraussetzung bleibt die Zustimmung der Gläubiger zur Anleihe-Restrukturierung

Singulus Technologies AG – Ohne Restrukturierung keine Zukunft?

Singulus Technologies AG gibt vorläufige Zahlen von 2015 preis – Zweite Gläubigerversammlung am 15. Februar 2016 rückt näher

Singulus Technologies AG muss nachsitzen: Erste Gläubigerversammlung nicht beschlussfähig – Update: Zweite Gläubigerversammlung findet am 15. Februar 2016 statt

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü