Sind Anleihen-Spreads ein guter Indikator für Forex?

Donnerstag, 28. März 2019


Beitrag von H. Hofmann – Anleihen sind Wertpapiere in Form von in der Regel mittel- oder langfristigen Krediten mit fixierten Zinssätzen und Rückzahlungsbedingungen. Damit wird dem Inhaber zum Zeitpunkt der Ausgabe die Rückzahlung des zur Verfügung gestellten Kapitals zu einem festen Zinssatz am Ende der Laufzeit garantiert. Für die Emittenten sind Anleihen ein sinnvolles Mittel zur Refinanzierung durch Fremdkapital und zur Diversifikation der Kapitalstruktur. Je nach Bonität gibt es einen veränderten Zinsaufschlag, also eine höhere Verzinsung, die den Anleger für das höhere Risiko eines Investments in die betreffenden Anleihen entschädigen soll.

Grundsätzlich gilt: Je höher der Spread, desto größer ist das Risiko für das Investment, da die Liquidität oder Kreditwürdigkeit solcher Anleihen geringer ist. Spreads werden aber vor allem durch die Entwicklung von Zinssätzen bestimmt – und darin liegen die Gewinnchancen. Denn wenn man sich die Entwicklung der Zinssätze im internationalen Vergleich anschaut, die national für Anleihen festgelegt werden, ergibt sich daraus schnell ihre Indikatorfunktion für gesamtwirtschaftliche Trends und ihre Rolle im Devisenhandel.

Welche Bedeutung haben Anleihen-Spreads für den Forex-Handel?

Grundsätzlich ist zwischen Unternehmensanleihen und Staatsanleihen zu unterscheiden, wobei häufig noch weitere Unterscheidungen gemacht werden. Während bei ersterem ein Unternehmen der Emittent ist, sind es bei letzteren Staaten. Darin besteht auch der Zusammenhang mit dem Forex-Handel am Währungsmarkt, bei dem es sich um den liquidesten Finanzmarkt weltweit handelt.

Steigt der Zinssatz für eine Anleihe, wird folglich auch die Renditeerwartung größer. Die Anleiherendite ist also abhängig vom Zinssatz. Der Käufer handelt die Anleihe in der Währung, in der sie ausgegeben wird, und das wirkt sich unmittelbar auf die Wertentwicklung der Währung aus, die damit aufgewertet wird. Dadurch wird die Position des Exports geschwächt, da die Währung teurer wird. Zur Entwicklung von Anleihen-Spreads durch Zinszuschläge kommt die Steuerung der Zinssätze durch Zentralbanken durch die Festlegung von Zinssätzen. Mit dieser Maßnahme kann die Wertentwicklung einer Währung aktiv gesteuert werden, denn ein Anheben der Zinssätze durch eine solche zentrale Behörde hat das Ziel, die nationale Wirtschaft durch steigende Investments zu fördern. Perspektivisch sind steigende Anleihen-Spreads ein Indikator für die Entwicklung von Währungspaaren.

Lohnt sich der Forex-Handel für Anleiheninhaber?

Wer mit Anleihen handelt, für den lohnt es sich, auch einen Blick auf den Forex-Handel zu werfen und über binäre Anlagestrategien nachzudenken, denn die wichtigen Indikatoren im Anleihenmarkt wirken sich unmittelbar auf den Devisenmarkt aus.

Viele Anbieter ermöglichen es heutzutage auch Privatanlegern, mit Währungspaaren an unterschiedlichen Börsenplätzen zu handeln. Im Gegensatz zum Aktienmarkt ist der Devisenmarkt ein rund um die Uhr aktiver Handelsplatz, der besondere Anforderungen an den Online-Broker stellt. Auf aktienkaufen.com findet man einen Vergleich der führenden Forex-Broker, die ihren Nutzern Zugang zu regulierten Handelsplätzen bieten und bei denen das verwaltete Kapital an etablierten Finanzplätzen verwahrt wird und der Aufsicht der europäischen Finanzaufsichtsbehörden unterliegt.

Für das eingebrachte Kapital ist darin ein großer Vorteil gegenüber weniger etablierten Finanzstandorten, die im Zweifel Nachteile für den Anleger mit sich bringen können. Zudem sollte man sich nur für einen Anbieter mit einer leistungsfähigen Handelssoftware entscheiden, die dem aktiven Forex-Handel und den eigenen Anforderungen an die Trader-Plattform gewachsen ist.

Beitrag von H. Hofmann

Foto: pixabay.com

Mehr zum Thema:

Wie Anleihenkurse den Devisenmarkt beeinflussen

Vorteile von Anleihen im Vergleich zu Festgeld

Wie man in Anleihen investieren kann, ohne direkt Anleihen zu kaufen

Ist der Euro-Bund-Future wirklich ein Barometer für den deutschen Rentenmarkt?

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü