+++ Verlängerung +++ SeniVita Social Estate AG verlängert Umtausch- und Zeichnungsfrist für neue Anleihen bis Februar 2020

Donnerstag, 14. November 2019


Angebots-Verlängerung – die SeniVita Social Estate AG (SSE) wird die Frist zur Zeichnung der beiden neuen SSE-Anleihen bis zum 12. Februar 2020 verlängern. Das freiwillige Umtauschangebot an die Inhaber der Wandelanleihe 2015/20 soll bis zum 7. Februar 2020 verlängert werden. Die SSE hat sich nach eigenen Angaben für diesen Schritt entschieden, da das angestrebte Finanzierungsziel der Anleihen-Emission während der ursprünglichen Zeichnungsphase nicht erreicht werden konnte. Dazu wird es am morgigen Freitag zudem einen Investorencall geben.

Platzierungsvolumen von bislang 17,3 Mio. Euro

Bislang konnte die SSE ein Zeichnungsvolumen inklusive Umtausch von 17,3 Mio. Euro einsammeln, was deutlich unter dem angestrebten Gesamtvolumen von 30 Mio. Euro liegt. Parallel zur Verlängerung des Zeichnungszeitraums wollen Vorstand und Aufsichtsrat daher die Zeit nutzen, um zusammen mit den Gesellschaftern der SSE weitere bzw. ergänzende Optionen zu prüfen und bis Ende Januar diesbezüglich eine Entscheidung zu veröffentlichen. Auf dieser Basis können Investoren in den Anleihen dann final ihre Entscheidung treffen.

Der entsprechende Nachtrag zum öffentlichen Angebot der 7,00%-Anleihe 2019/23 sowie der 9,00%-Anleihe 2019/24 sollen zeitnah von der zuständigen Finanzmarktaufsichtsbehörde, der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg, gebilligt werden.

Hinweis: Der entsprechende Nachtrag zum Wertpapierprospekt wird nach Billigung hier veröffentlicht.

SSE-Anleihen 2019

SSE-ANLEIHE 2019/23: Die vierjährige nicht nachrangige und besicherte Anleihe 2019/23 (ISIN: DE000A2YPAL9) wird mit 7,00% p.a. verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 20 Mio. Euro haben. Sie läuft bis zum 14. November 2023 und ist mit erstrangigen Grundschulden besichert (Sicherheitentreuhandvertrag).

SSE-ANLEIHE 2019/24: Die fünfjährige nicht nachrangige und unbesicherte Anleihe 2019/24 (ISIN: DE000A2YPAM7) wird mit 9,00% p.a. verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 10 Mio. Euro. Die Anleihe läuft bis zum 14. November 2024.

Gültigkeit und Abwicklung

Wichtig für Anleger: Die bereits abgegebenen Kauf- und Umtauschangebote bleiben grundsätzlich gültig. Alle Investoren, die während der Gültigkeitsdauer des Prospekts das Umtauschangebot der Gesellschaft annehmen oder im Rahmen der Barzeichnung Angebote zur Zeichnung von Schuldverschreibungen abgeben, können aufgrund der Regelung des Nachtrags zum Prospekt ihre Annahme des Umtauschangebots bzw. ihre Angebote auf Zeichnung von Schuldverschreibungen bis zum Ablauf der Angebotsfrist am 7. Februar bzw. 12. Februar 2020 teilweise oder vollständig zurückziehen. Statt eines Widerrufs besteht auch die Möglichkeit, neue Kaufangebote abzugeben.

Die SeniVita Social Estate behält sich weiterhin das Recht vor, Zeichnungen zu kürzen oder zurückzuweisen, sollten die besicherte Anleihe 2019/23 bzw. die unbesicherte Anleihe 2019/24 nicht in einem für die Umsetzung des im Wertpapierprospekt dargestellten Finanzierungskonzepts ausreichenden Volumen gezeichnet werden. Vorstand und Aufsichtsrat werden entsprechend dem Nachtrag zum Wertpapierprospekt über die Annahme oder Zurückweisung der Kauf- und Umtauschangebote entscheiden.

Investorencall am 15.11.2019

Für Erläuterungen dazu steht der Vorstand der SSE AG im Rahmen eines Investoren-Calls am Freitag, 15. November 2019, ab 11 Uhr zur Verfügung. Die Einwahldaten dazu erhalten Interessenten auf Anfrage unter info@senivita.de.

Anleihen Finder Redaktion.

Anleihen Finder Datenbank

SeniVita Social Estate AG Wandelanleihe 2015/20

Zum Thema

Umtausch: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS tauscht SeniVita-Wandler in neue SeniVita-Anleihen

SeniVita Social Estate AG: Berater Uwe Kolb soll neuer CFO werden – Neue SSE-Anleihen weiterhin in der Zeichnung

Neue Anleihen der SeniVita Social Estate AG: Prospekt gebilligt, Zeichnungsstart erfolgt

Neuemission: SeniVita Social Estate AG plant Begebung von zwei Anleihen – Zinskupons von 7,00% p.a. und 9,00% p.a.

SeniVita Social Estate AG baut Pflegewohnanlage in Niedersachsen

SeniVita Social Estate AG verkauft Pflegewohnanlage für rd. 9,5 Mio. Euro

SeniVita Social Estate AG erweitert Pflegeangebot

SeniVita Social Estate AG mit hohem Verlust in 2018 – Verkaufserlös aus Q1 2019 sichert Zinszahlung für Wandelanleihe

SeniVita Social Estate AG plant Börsengang im Freiverkehr der Börse Frankfurt

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü