SeniVita Social Estate AG: Neuer Vorstand stellt neuen Jahresabschluss für 2017 auf

Dienstag, 28. August 2018


Neuigkeiten von der SeniVita Social Estate AG (SSE) – der mit Wirkung zum 19. Juni 2018 bestellte neue Vorstand der SSE hat die Bilanzansätze und Vorlagen seiner Vorgänger zum Jahresabschluss der Gesellschaft geprüft und teilweise neu aufgestellt. Demnach beläuft sich das Jahresergebnis 2017 nach vorläufigen Zahlen auf minus 2,1 Millionen Euro (2016: minus 3,1 Millionen Euro).

Hinweis: Der neu aufgestellte, vollständige Jahresabschluss der SSE wird nach Abschluss der Prüfung durch die Wirtschaftsprüfer – voraussichtlich im September – veröffentlicht.

Finanzkennzahlen 2017

Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich auf 3,7 Millionen Euro (2016: 1,1 Mio. Euro). Aufgrund einer vom vorherigen Vorstand veranlassten einmaligen Abwertung auf Tagespflegeeinrichtungen in Höhe von 2,1 Millionen Euro sowie auf Forderungen von verbundenen Unternehmen in Höhe von 0,4 Millionen Euro bei Abschreibungen von insgesamt 2,9 Millionen Euro (2016: 1,3 Mio. Euro) nahm das Betriebsergebnis (EBIT) nur unterproportional auf 0,8 Millionen Euro zu (Vorjahr: minus 0,1 Mio. Euro). Das Finanzergebnis stellte sich aufgrund der Zinsaufwendungen für die Wandelschuldverschreibungen auf minus 2,9 Millionen Euro (Vorjahr: minu 3,0 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse lagen in 2017 bei 20,4 Millionen Euro (Vorjahr: 8,1 Mio. Euro).

SeniVita-Wandelanleihe notiert bei 86,5%

WANDELANLEIHE CHECK: Die Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG (A13SHL) ist mit einem Zinskupon von 6,50% p.a. ausgestattet. Das Emissionsvolumen beträgt bis zu 50 Millionen Euro, wovon 44,6 Millionen Euro platziert wurden. Die Anleihe hat eine fünfjährige Laufzeit bis zum 12.05.2020. Im Ausübungszeitraum von Oktober 2018 bis Januar 2020 haben die Anleihegläubiger die Möglichkeit, die Anleihen in Aktien des Emittenten zu wandeln. Aktuell notiert der Wandler bei 86,5% (Stand: 28.08.18).

Der Vorstand der SSE geht davon aus, die Abwertung der Tagespflegen sowie der Forderungen auf verbundene Unternehmen 2018 bzw. 2019 infolge der erzielten operativen Verbesserungen wieder ausgleichen zu können. Für 2018 und 2019 erwartet die SSE nach eigenen Angaben steigende und positive Ergebnisse. Vor diesem Hintergrund bekräftigt der Vorstand die Zielsetzung, bis zum Januar 2020 Aktien der SeniVita Social Estate AG an der Börse zu platzieren.

Anleihen Finder Redaktion.

Fotos: SeniVita-Gruppe

Anleihen Finder Datenbank

SeniVita Social Estate AG Wandelanleihe 2015/20

Zum Thema

SeniVita-Gründer Dr. Horst Wiesent wieder Chef der SeniVita Social Estate AG

Rauswurf! SeniVita Social Estate AG wechselt den Vorstand „mit sofortiger Wirkung“ aus

SeniVita Social Estate AG: Unternehmens-Rating und Anleihe-Rating herabgestuft – Wandelanleihe notiert bei 94,25%

SeniVita Sozial gGmbH bestätigt positive Ergebnisprognose für 2017 und 2018

SeniVita: Einigung über Sanierungskonzept der SeniVita Social Care GmbH

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü