SENATOR Entertainment AG führt erfolgreich Barkapitalerhöhung durch

Donnerstag, 27. November 2014

Pressemitteilung der SENATOR Entertainment AG:

SENATOR Entertainment AG führt erfolgreich Barkapitalerhöhung durch

– Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 16,3 Millionen

– Zusätzliche Sachkapitalerhöhung im Rahmen des Debt Equity Swap vor dem Abschluss

Die SENATOR Entertainment AG („SENATOR“) hat die von der außerordentlichen Hauptversammlung am 12. September 2014 beschlossene Barkapitalerhöhung um 6.908.671 neue Aktien mit einem Bruttoemissionserlös von ca. EUR 16,3 Millionen erfolgreich durchgeführt. Die Lieferung und die Notierungsaufnahme der neuen Aktien erfolgt ab heute, Donnerstag 27. November 2014. Die durch die Kapitalerhöhung erfolgte Stärkung der Eigenkapitalbasis von SENATOR bildet die Grundlage für die weitere Umsetzung der laufenden Rekapitalisierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen.

„Wir freuen uns, die Barkapitalerhöhung bereits innerhalb von etwas mehr als zwei Monaten nach dem Beschluss durch die Hauptversammlung abgeschlossen zu haben. Die schnelle Umsetzung ist im Wesentlichen dem Vertrauen unserer Aktionäre, insbesondere unseres Aktionärs Sapinda, in die weitere Unternehmensentwicklung zu verdanken“, so Max Sturm, Vorstand der SENATOR.

Nach der erfolgreichen Durchführung der Barkapitalerhöhung wird SENATOR, als abschließenden Teil ihrer Restrukturierungsmaßnahmen, nun wie geplant die Sachkapitalerhöhung im Rahmen des Debt Equity Swap zum Abschluss bringen. Insgesamt wurden rund 96% der ausstehenden Optionsschuldverschreibungen umgetauscht und die Gesellschaft wird damit voraussichtlich von Finanzverbindlichkeiten in Höhe von ca. EUR 9,6 Millionen befreit. Nach Abschluss der Restrukturierungsmaßnahmen soll in Kürze der Zusammenschluss mit der Wild Bunch S.A. als Teil der strategischen Neuausrichtung vollzogen werden.

SENATOR Entertainment AG

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü