Neuemission: Semper idem Underberg GmbH platziert dritte Unternehmensanleihe innerhalb weniger Stunden bei institutionellen Investoren – Anleihevolumen von 30 Millionen Euro – Zinskupon in Höhe von 5,375 Prozent

Mittwoch, 1. Juli 2015

Die Semper idem Underberg GmbH hat eine neue Unternehmensanleihe (ISIN DE000A13SHW9) mit einem Volumen von 30 Millionen bei institutionellen Investoren platziert. Das teilte der Spirituosen-Herseteller heute mit.

Die Anleihe ist mit einem jährlichen Zinskupon in Höhe von 5,375 Prozent ausgestattet, der halbjährlich ausgezahlt wird. Die Laufzeit der neuen Underberg-Anleihe beträgt fünf Jahre. Die Privatplatzierung sei innerhalb weniger Stunden abgeschlossen gewesen, berichtet die Emittentin. Unter den institutionellen Investoren aus Deutschland, Luxemburg, der Schweiz sowie Skandinavien seien auch „Bekannte“ aus vorherigen Anleihe-Transaktionen.

Refinanzierung der Alt-Anleihe

Der Nettoemissionserlös soll zum Großteil zur Refinanzierung der im April 2016 fälligen Alt-Anleihe des Unternehmens (ISIN DE000A1H3YJ1) dienen, berichtet Underberg. Darüber hinaus soll der Erlös für Investitionen in Produktinnovationen, den weiteren Ausbau des Gastronomiekonzeptes sowie für die Internationalisierung der Eigenmarken verwendet werden.

„Wir freuen uns sehr, dass es uns trotz eines widrigen Marktumfeldes zusammen mit unseren Partnern gelungen ist, ein weiteres Mal sehr erfolgreich eine Anleihe zu platzieren. Das Interesse seitens der institutionellen Investoren war erneut sehr groß. Dies zeigt, dass wir mit unserer Strategie und dem damit verbundenen operativen Erfolg der Semper idem Underberg GmbH zu einer festen und erfolgreichen Größe am Kapitalmarkt geworden sind“, so Wilfried Mocken, Generalbevollmächtigter der Underberg-Gruppe.

Handelsstart am 06. Juli 2015

Der Handelsstart im Open Market der Deutsche Börse AG sei für den 6. Juli 2015 vorgesehen. Ausgabe- und Valutatag sei ebenfalls der 6. Juli 2015, berichtet das Unternehmen

Die Transaktion wurde durch die ODDO SEYDLER BANK AG, Frankfurt am Main, als Sole Global Coordinator und Bookrunner begleitet. Die Conpair Corporate Finance GmbH, Essen, begleitete die Transaktion als Financial Advisor des Unternehmens.

Anleihen und Rating

Die Creditreform Rating AG hatte das Unternehmens-Rating der Semper idem Underberg GmbH im Rahmen des Folgeratings mit „B+“ bestätigt. Der Underberg-Konzern habe im abgelaufenen sowie im laufenden Geschäftsjahr trotz eines Umsatzrückgangs das operative Ergebnis verbessern können, so die Ratinganalysten der Creditreform. 

Der Kurs der ersten Underberg-Anleihe, die im nächsten Jahr zurückgezahlt werden muss, zeigt wie der Kurs der zweiten Underberg-Unternehmensanleihe zurzeit keine Auffälligkeiten. Beide notieren stabil über pari.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Joakim Jardenberg / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe Semper idem Underberg 2014/2021

Unternehmensanleihe Semper idem Underberg 2011/2016

Zum Thema

Solide Zahlen bei Semper idem Underberg: Jahresüberschuss und EBITDA-Marge verbessert, Gesamtleistung gesunken, Umsatz ungefähr auf Vorjahresniveau – Anleihen-Kurse stabil

Semper idem Underberg GmbH: Creditreform bestätigt Unternehmens-Rating mit „B+“ – „Refinanzierungsstrategie der in 2016 fälligen Anleihe plausibel“ – Underberg-Minibonds mit hohen Kurswerten

Semper idem Underberg GmbH: 30 Millionen Euro bei institutionellen Investoren platziert – „Wir kaufen die alte Unternehmensanleihe bei einem Kurs von 102 Prozent zurück“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

 

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü