Semper idem Underberg GmbH mit guten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013/2014

Dienstag, 17. Juni 2014

Pressemitteilung der Semper idem Underberg GmbH:

– EBITDA steigt von 6,7 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro
– Bereinigtes Umsatzwachstum von 1,4%
– Überlegungen zur nachhaltigen Sicherung der langfristigen Finanzierung 

Die Semper idem Underberg GmbH, einer der führenden deutschen Anbieter von Premium-Spirituosen, bestätigt mit ihren vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2013/2014 den nachhaltigen Erfolg ihrer Unternehmensstrategie.

Das Unternehmen konnte laut vorläufigen Zahlen das EBITDA von 6,7 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro steigern, dies trotz leicht sinkender Umsätze auf 119,3 Mio. Euro (-7,5%). Bereinigt um die vorzeitige Auflösung eines Distributionsvertrags aus dem gemeinsam mit Rémy Cointreau betriebenen Vertriebs-Joint Venture Diversa Spezialitäten GmbH konnte ein Umsatzwachstum um 1,4% von 114,6 Mio. Euro auf 116,1 Mio. Euro erwirtschaftet werden.

Zugleich setzt die Semper idem Underberg GmbH ihren Kurs zur Steigerung der Profitabilität weiter fort. Laut vorläufiger Zahlen konnte die EBITDA-Marge von 5,2% auf 6,2% gesteigert werden. Der Anstieg der Profitabilität spiegelt den Fokus des Unternehmens auf Wachstumsinvestitionen für die Entwicklung margenstarker Eigenmarken, die fortgesetzte Internationalisierung der Eigenmarken sowie umgesetzte Kostenoptimierungsmaßnahmen wider.

Mittelfristig strebt die Semper idem Underberg GmbH eine Sicherung ihrer langfristigen Finanzierung und eine frühzeitige Refinanzierung ihrer im April 2016 auslaufenden Anleihe an. Daher werden derzeit verschiedene Optionen geprüft, die eine nachhaltige und stabile Finanzierung sichern sollen.

Semper idem Underberg GmbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü