Seidensticker wächst am schwierigen Mode-Markt – Marc Biggemann wird neuer Creative Director

Mittwoch, 11. Januar 2017

Pressemitteilung der Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG:

Seidensticker setzt Wachstumstrend im ersten Halbjahr fort

– Umsatzerlöse steigen auf 102,0 Mio. Euro

– Deutlicher Halbjahresgewinn von 1,8 Mio. Euro

– EBT verdreifacht

– Marke Seidensticker wächst weiter um 6,3 %

Nach einem starken Geschäftsjahr 2015/2016 ist die Seidensticker-Gruppe erneut auf Wachstumskurs und veröffentlicht heute ihren Halbjahresabschluss. In einem herausfordernden Marktumfeld steigerte das Bielefelder Bekleidungsunternehmen seine Umsatzerlöse um 5,2 % auf 102,0 Mio. Euro (Vj. 97,0 Mio. Euro nach BilRUG-Anpassung). Das EBITDA liegt mit 6,0 Mio. Euro rund 47,5 % über dem Vorjahr. Das EBIT verbesserte sich signifikant von 2,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 4,6 Mio. Euro. Mehr als verdreifacht hat sich das EBT mit 3,1 Mio. Euro (Vj: 0,9 Mio. Euro). Erfreulich entwickelt sich zudem die Eigenkapitalquote mit 10,8 % (Vj: 5,4 %).

Deutlich positiv fiel das Halbjahresergebnis des Hemden- und Blusenspezialisten mit 1,8 Mio. Euro aus (Vj: -0,1 Mio. Euro). „Die Ergebnisse zeigen, dass wir unser Ziel, qualitativ nachhaltiges Wachstum zu generieren, konsequent verfolgen und sich unsere Strategie als richtig erweist. Zugleich sind die Erfolge ein Ansporn, unsere Marktpräsenz weiter auszubauen und mit aller Kraft zu stärken“, so Martin Friedrich, CFO/COO der Seidensticker-Gruppe.

Besondere Aufmerksamkeit lag in den ersten sechs Monaten des neuen Geschäftsjahres erneut auf den Kernmarken, besonders der Traditionsmarke Seidensticker. Diese knüpft an ihre Erfolge an und steigerte den Umsatz abermals um 6,3 %. Im Zuge der Re-Positionierung von Deutschlands bekanntester Hemdenmarke präsentierte sich Seidensticker im Sommer 2016 erstmalig im neuen „Look & Feel“ dem Handel. Neben dem durchweg positiven Feedback konnten bereits weitere wichtige europäische Keyplayer als Kunden gewonnen werden. „Wir sehen, welch enormes Potential in unserer Kernmarke liegt. Um dieses Wachstum weiter zu forcieren, investieren wir unter anderem in eine groß angelegte Medienkampagne in TV, Print und Social Media, die im Frühjahr 2017 anläuft“, erklären die geschäftsführenden Gesellschafter Frank und Gerd Oliver Seidensticker.

ANLEIHE CHECK: Die sechsjährige Seidensticker-Unternehmensanleihe 2012/18 (WKN A1K0SE) wird jährlich mit 7,25 Prozent verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 30 Millionen Euro. Die Anleihe läuft noch bis März 2018 und ist im Primärmarkt (Segment C) der Börse Düsseldorf gelistet. 

Marc Biggemann wird Creative Director

Die Seidensticker-Gruppe hat zum 1. Januar 2017 Marc Biggemann zum Creative Director der Marke Seidensticker ernannt. Biggemann zeichnet damit für die kreative Ausrichtung der Marke Seidensticker sowie für die Marketingaktivitäten der Seidensticker-Gruppe verantwortlich.

Im Fokus der neu geschaffenen Position stehen die Weiterentwicklung sowie der Ausbau aller kreativen und markenstrategischen Prozesse. Seit Juli 2016 war der 46-Jährige bereits als Creative Consultant für Seidensticker tätig. In seiner Funktion berichtet er an die geschäftsführenden Gesellschafter Frank und Gerd Oliver Seidensticker.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Foto: Textilkontor Walter Seidensticker GmbH & Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Seidensticker GmbH 2013/2018

Zum Thema

Seidensticker bestätigt starkes Geschäftsjahr 2015/16 – Gewinn von 4,2 Millionen Euro – Anleihe notiert über pari

Seidensticker mit deutlichem Gewinn in 2015/16 – Anleihe-Kurs steigt – „Eingeschlagener Weg bestätigt“

Seidensticker lanciert Markenoffensive – Breitangelegte Imagekampagne geplant

Seidensticker: Konzernverlust von 3,4 Millionen Euro in 2014/15 – Umsatz und operatives Ergebnis legen zu – Gewinnzone im laufenden Geschäftsjahr angepeilt – Anleihe-Kurs bei 105 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü