Scholz Holding GmbH – Interesse aus Fernost: Chinesischer Recycling-Riese steigt ins Rennen um Scholz mit ein

Montag, 2. Mai 2016


Neuer Kaufinteressent für die Scholz Holding GmbH – wie das Recycling-Unternehmen heute berichtet, hat die in Hong Kong börsennotierte Chiho-Tiande Group ein Angebot zum Kauf der besicherten Verbindlichkeiten der Scholz-Gruppe unterbreitet und beabsichtigt zudem eine mehrheitliche Übernahme der Gesellschaftsanteile.

Angebot aus Hong Kong

Laut Scholz habe die Chiho-Tiande Group heute in ein einer Börsenpflichtmitteilung mitgeteilt, den besicherten Gläubigern ein Angebot zum Erwerb ihrer Forderungen unterbreitet zu haben.

Das Nominalvolumen der Forderungen, auf denen sich das Angebot bezieht, beläuft sich der Mitteilung zufolge auf 524 Millionen Euro. In einem nächsten Schritt möchte das Unternehmen den Großteil der Anteile an der Scholz Holding GmbH erwerben.

INFO: Chiho-Tiande ist nach eigenen Angaben der größte Metallrecycler in China.

Was ist mit KKR Credit?

ABER: Scholz befindet sich derzeit in exklusiven Verhandlungen mit dem US-amerikanischen Investor KKR Credit über eine umfassende Rekapitalisierung der Bilanz der Unternehmensgruppe sowie über ein Investment in das Recycling-Unternehmen.

Aufgrund der bestehenden Exklusivitätsvereinbarung war es der Geschäftsführung der Scholz Holding GmbH nach eigenem Kundtun bislang daher nicht möglich, Gespräche mit der Chiho-Tiande Group zu führen.

„Klares Zeichen für Attraktivität der Scholz-Gruppe“

Michael Thomas, Chief Restructuring Officer (CRO) der Scholz Holding GmbH wertet das Angebot als ein Zeichen für die Attraktivität der Scholz-Gruppe. „Mit Chiho-Tiande und KKR Credit haben zwei renommierte Adressen öffentlich ihre Absicht bekundet, in die Scholz Gruppe zu investieren und die notwendige finanzielle Restrukturierung zu ermöglichen. Ihr Interesse ist ein klares Zeichen für die hohe Attraktivität der Scholz Gruppe als einem der weltweit führenden Recyclingunternehmen für Stahl und NE-Metalle“, so Thomas.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Walter-Wilhelm/ flickr.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Scholz Holding GmbH 2012/2017

Zum Thema

Scholz Holding GmbH vor Rettung? – Deal mit KKR Credit geplant – CEO Oliver Scholz: „Ein großer Schritt nach vorne“

Scholz Holding GmbH: Handelsgericht in Wien stimmt Zinsstundung zu – Brückenfinanzierung verlängert – Potenzielle Investoren da?

Scholz Holding GmbH: Einigung mit Kuratorin Ulla Reisch – Zinsstundung bis zum 31. Mai 2016

Scholz Holding GmbH: Zinsen in Höhe von 15,5 Millionen Euro am 8. März fällig – Verhandlungen mit Kuratorin zur Zins-Stundung aufgenommen – Scholz-Anleihe fällt auf 2,0 Prozent

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü