SANHA GmbH & Co. KG: Trotzreaktion auf schwaches Geschäftsjahr 2014 – EBIT im ersten Quartal 2015 nahezu verdoppelt – „Auftragsschub durch Zusatzkunden“ – Positives Ergebnis in 2015 möglich

Freitag, 17. April 2015


Die SANHA GmbH & Co. KG meldet einen „positiven Start“ ins neue Geschäftsjahr 2015. Auf Basis vorläufiger Zahlen habe das Unternehmen nach eigenen Angaben im ersten Quartal 2015 bei allen wesentlichen Finanz-Kennzahlen gegenüber dem Vorjahr zulegen können.

Nach Bekanntwerden des hohen Konzernverlustes in 2014 und der Rating-Herabstufung durch die Creditreform Rating AG von „BB“ auf „B+“ in den vergangenen Tagen, zeigt das Unternehmen eine Trotzreaktion.

Rohertrag steigt

Das operative Ergebnis (EBIT) des Konzerns habe nach drei Monaten in 2015 mit rund 1,7 Millionen Euro fast doppelt so hoch wie das Vorjahresergebnis mit 0,9 Millionen Euro gelegen. Die EBIT-Marge betrage dabei rund sieben Prozent. Der Rohertrag sei im Vergleich zum Vorjahr von 49 auf 52 Prozent gestiegen, so SANHA.

SANHA spüre nach eigenen Aussagen „den Auftragsschub durch Zusatzkunden vor allem in der Systemtechnik und bei bleifreien Kupferlegierungen“, was zu steigenden Umsatzerlösen führe.

EBIT-Marge von fünf Prozent in 2015 angestrebt

„Die Zahlen in den ersten drei Monaten zeigen, dass unsere Anstrengungen in Vertrieb und Marketing sowie unser Kostenmanagement Früchte tragen. Für das Gesamtjahr 2015 rechnen wir bei einem organischen Umsatzwachstum über dem Marktwachstum und mit einer deutlich verbesserten EBIT-Marge von rund 5,0 Prozent (Vorjahr: < 1,0 Prozent)“, so Bernd Kaimer, geschäftsführender Gesellschafter der SANHA GmbH & Co. KG.

Rating-Herabstufung auf „B+“

SANHA verwies in einer Mitteilung an die Presse auch auf die Rating-Herabstufung des Unternehmens durch die Creditreform Rating AG. Diese hatte aufgrund der unter Plan liegenden vorläufigen Geschäftszahlen für das Jahr 2014 das Unternehmens-Rating für die SANHA GmbH & Co. KG von „BB“ auf „B+“ herabgestuft. Die Anleihen Finder Redaktion berichtete bereits am vergangenen Dienstag ausführlich darüber.

Nach vorläufigen Zahlen erwirtschaftete SANHA im Geschäftsjahr 2014 einen Verlust in Höhe von 4,8 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr 2015 sei laut Ratinganalysten der Creditreform aber wieder ein positives Jahresergebnis möglich.

Der 7,75-prozentige SANHA-Minibond 2013/18 (WKN: A1TNA7) hat einen aktuellen Kurswert von 98,95 Prozent (Stand: 17.04.2015). Seit der Bekanntgabe des Jahresfehlbetrags für 2014 Anfang vergangener Woche liegt der Anleihe-Kurs unter pari.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: Sanha GmbH & Co. KG

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der SANHA GmbH & Co. KG 2013/2018

Zum Thema

SANHA GmbH & Co. KG: Creditreform stuft Unternehmens-Rating von „BB“ auf „B+“ herab – „Ergebnisse in 2014 unter den Erwartungen“ – Ausblick für 2015 positiv – Anleihe-Kurs bei 98,45 Prozent

SANHA GmbH & Co. KG: Verlust von 4,8 Millionen Euro in 2014 – EBIT sinkt um knapp vier Millionen Euro – „Anleihe-Zinszahlung im Juni 2015 gesichert” – Minibond-Kurs fällt unter pari

Sanha GmbH & Co. KG: Periodenergebnis von minus 2,5 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2014 – Sanha-CEO Bernd Kaimer: „Das erste Halbjahr ist umsatz- und ergebnisseitig nicht zufriedenstellend“ – Umsatzschub in zweiter Jahreshälfte erwartet

SANHA GmbH & Co. KG: SANHA meldet vorläufige Zahlen für 2013 und Ratingaktualisierung

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü