S IMMO AG begibt 1,75%-Green Bond – Volumen von bis zu 150 Mio. Euro

Mittwoch, 27. Januar 2021


Die österreichische S IMMO AG begibt erstmals einen siebenjährigen Green Bond (ISIN AT0000A2MKW4) mit einem Volumen von 150 Mio. Euro. Der Zinskupon sowie die Rendite der fix verzinsten Anleihe beträgt 1,75% p.a. Die Anleihe mit einer Stückelung von 500 Euro je Teilschuldverschreibung kann von Privatanlegern in Österreich und Deutschland vom 28.01.2021 bis 03.02.2021 bei Kreditinstituten gezeichnet werden.

INFO: Die S IMMO-Anleihe 2021/28 wird im Amtlichen Handel an der Wiener Börse im Segment corporates prime notieren. Die Transaktion wird von der Erste Group Bank AG als Sole-Lead-Manager und Bookrunner begleitet.

„Energieeffiziente Gebäude mit höchsten Umweltstandards“

„Mit der erfolgreichen Anleiheemission können wir unser kontinuierliches Wachstum fortsetzen. Die erstmalige Emission eines Green Bonds ist die logische Weiterführung unseres jahrelangen Engagements in Sachen Nachhaltigkeit. Das investorenseitige Interesse bestätigt unseren Fokus auf moderne, energieeffiziente Gebäude mit höchsten Umweltstandards als wichtigen Wettbewerbsvorteil und wesentlichen Baustein für die nachhaltige Wertentwicklung unseres Portfolios“, sagt Ernst Vejdovszky, CEO der S IMMO AG.

Hinweis: Den Prospekt sowie weitere Hinweise zu dem Green Bond finden Sie unter www.simmoag.at/green-bond2021.

Anleihen Finder Redaktion.

Titelbild: pixabay.com

Zum Thema:

Neuemission: S IMMO AG begibt 6-jährige und 12-jährige Anleihe – Zeichnung vom 01. bis 05. Februar möglich

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü