Rickmers Holding AG: Unternehmensrating unter „verschärfter Beobachtung“ – Creditreform vergibt Zusatz „watch“ wegen Tochtergesellschaft – Anleihe-Kurs bei 57,5 Prozent

Mittwoch, 20. April 2016


Die Creditreform Rating AG hat das Unternehmensrating der Rickmers Holding AG mit dem Zusatz (watch) versehen. Der Grund dafür liege in offenen Refinanzierungsverhandlungen der Tochtergesellschaft Rickmers Maritime. Damit lautet das aktuelle Rating des Schifffahrtskonzerns „B-“ (watch). Das teilten sowohl das Unternehmen als auch die Ratingagentur mit.

INFO: Die Rickmers Holding AG ist die Muttergesellschaft des Schifffahrtskonzerns Rickmers Gruppe, zu der auch die Rickmers Maritime gehört.

Rickmers Maritime mit Unsicherheiten?

Ursache für die verschärfte Beobachtung sei nach Angaben der Creditreform der konsolidierte Geschäftsbericht für das Jahr 2015 der in Singapur börsennotierten Tochtergesellschaft Rickmers Maritime, der am 7. April 2016 veröffentlicht wurde.

Dabei verweise der zuständige Wirtschaftsprüfer laut Analysten der Creditreform auf Unsicherheiten in Bezug auf den Going Concern des Rickmers-Tochterunternehmens. Grund dafür seien offene Refinanzierungsverhandlungen über Medium-Term Notes und Bankverbindlichkeiten von rund 250 Millionen US-Dollar. Nachteilige Entwicklungen könnten auch Auswirkungen auf die Rickmers Holding AG haben, so die Creditreform in ihrer Bewertung.

Rickmers-Anleihe wieder bei 57,5 Prozent

Aktuell notiert die Rickmers-Anleihe bei 57,5 Prozent (Stand: 21. April 2016). Damit hat der Kurswert beinahe wieder sein Vor-Ostern-Niveau erreicht, als er bei rund 60 Prozent lag. NAch Ostern fiel der Anleihe-Kurs drastisch und erreichte Anfang April mit 32,5 Prozent seinen Allzeit-Tiefststand.

ANLEIHE CHECK: Die Rickmers-Anleihe 2013/18 (WKN A1TNA3) hat ein Gesamtvolumen von 275 Millionen Euro und wird jährlich mit 8,875 Prozent verzinst. Die Anleihe läuft noch bis Juni 2018.

Mehr zu Rickmers weiter unten im Text!

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: cuxclipper / flickr

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Rickmers Holding GmbH & Cie. KG 2013/2018

Zum Thema

Was ist bei Rickmers los? – Anleihe aktuell knapp über 40 Prozent – Rickmers-Erklärung: „Volatile Kapitalmarktlage und angespannter Schifffahrtsbereich“

Rickmers Gruppe bestätigt vorläufige Finanzkennzahlen für 2015 – Konzernergebnis unter Vorjahresniveau – Verschuldung steigt – Anleihe-Kurs bei 54 Prozent

Rickmers Gruppe: Umsatz und EBITDA in 2015 gestiegen – Bankenfinanzierung verlängert – Maßnahmenpaket für „schwache Märkte“

Rickmers Holding AG: Unternehmensrating mit „B-“ bestätigt – Creditreform: „Entwicklung stabil, aber erhebliche Risiken nicht ausgeschlossen“

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü