Rekord bei Neuemission: IPSAK mit schnellster Platzierung einer Mittelstandsanleihe – 30 Millionen Euro in 90 Minuten

Mittwoch, 28. November 2012

Die Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim hat ihre 30-Millionen-Euro-Mittelstandsanleihe innerhalb von  1,5 Stunden im Handelssegment Bondm der Börse Stuttgart platziert. Das ist damit schnellste vorzeitige Ausplatzierung  einer Mittelstandsanleihe im Handelssegment Bondm der Börse Stuttgart in diesem Jahr. Das bestätigte ein Sprecher der Börse Stuttgart im Gespräch mit der Anleihen Finder Redaktion.

Die IPSAK-Immobilien-Anleihe wird bereits ab morgen, Donnerstag, den 29. November 2012, im Bondm notiert und gehandelt werden können.

Nach Angaben der Emittentin wurden ca. 50 Prozent des Emissionsvolumens institutionellen Investoren sowie die andere Hälfte privaten Anlegern zugeteilt. Die Anleihen Finder Reaktion berichtete hier über die Eckdaten der Immobilien-Mittelstandsanleihe.

Lars Bergmann, Geschäftsführer der IPSAK mbH und Vorstand der IMMOVATION Immobilien Handels AG, ist stolz auf „drei Bestmarken“, wie er in der Pressemitteilung zitiert wird: „stärkstes Rating einer Anleihe in der Immobilienbranche, schnellste vollständige Platzierung einer Anleihe an der Börse Stuttgart in diesem Jahr und erste Immobilienanleihe im Mittelstandssegment Bondm.“

Die equinet Bank AG war bei der Transaktion Lead Manager und Bookrunner, Rödl & Partner war Bondm Coach.

Anleihen Finder Redaktion

Foto: Immobilien-Projektgesellschaft Salamander-Areal Kornwestheim mbH

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü