reconcept GmbH erzielt Halbjahresüberschuss von 0,76 Mio. Euro – Anleihe 2020/25 im Volumen von 6,7 Mio. Euro platziert

Montag, 28. September 2020


Positive Geschäftsentwicklung – die reconcept GmbH erwirtschaftet im ersten Halbjahr 2020 einen Gewinn von 0,76 Mio. Euro sowie ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von rd. 1,35 Mio. Euro. Die Eigenkapitalquote liegt zum 30. Juni 2020 bei 18%.

Laut reconcept konnten beide Säulen des Geschäftsmodells – sowohl als Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen als auch als Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien – zur positiven Entwicklung beitragen. Im Berichtszeitraum hat reconcept zwei neue grüne Kapitalanlageprodukte konzipiert und erfolgreich platziert. Zusätzlich wurde zur weiteren Wachstumsfinanzierung die Emission des börsennotierten reconcept-Anleihe 2020/25 (Green Bond I) gestartet.

Hinweis: Die reconcept GmbH weist 2020 erstmals Halbjahreszahlen aus. Dementsprechend liegen keine Werte für die Vergleichsperiode 2019 vor. Der Halbjahresbericht 2020 der reconcept GmbH steht hier zur Verfügung.

„Erstes Halbjahr verlief sehr positiv“

„Die ersten sechs Monate 2020 verliefen für uns sehr positiv. Das zeigt sich nicht nur in unseren Finanzkennzahlen, sondern auch in der Stromproduktion der von uns betreuten Wind- und Solarparks, die im 1. Halbjahr rund 14 % über Plan lagen“, erklärt Karsten Reetz, Geschäftsführer der reconcept GmbH.

„Ebenfalls sehr erfreulich ist das anhaltend hohe Interesse der Investoren an unseren grünen Kapitalanlagen. So konnten wir im 1. Halbjahr 2020 beispielsweise eine erste Tranche der „RE14 Multi Asset-Anleihe“ im Volumen von 4,5 Mio. Euro und den „RE13 Meeresenergie Bay of Fundy“ vollständig im Volumen von rund 6,2 Mio. kanadischen Dollar platzieren.“

reconcept-Anleihe 2020/25

ANLEIHE CHECK: Die „Grüne Anleihe“ (ISIN: DE000A289R82) des Projektentwicklers im Bereich Erneuerbare Energien wird jährlich mit 6,75% verzinst und hat ein Gesamtvolumen von bis zu 10 Mio. Euro. Das aktuelle Platzierungsvolumen der börsennotierten Anleihe beträgt 6,7 Mio. Euro. Die reconcept-Anleihe 2020/25 wurde am 24. August 2020 in den Handel im Open Market der Börse Frankfurt einbezogen. Von den Analysten der KFM Deutsche Mittelstand AG ist der Minibond als „durchschnittlich attraktiv (positiver Ausblick)“ mit 3,5 von 5 möglichen Sternen bewertet.

Hinweis: Zeichnungen sind weiterhin über die reconcept GmbH unter www.reconcept.de/ir möglich.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: reconcept GmbH

Zum Thema:

Platzierungsergebnis: reconcept GmbH platziert Anleihe-Volumen (A289R8) in Höhe von 5,25 Mio. Euro

Anleihen-Barometer: Neue reconcept-Anleihe 2020/25 (A289R8) erhält 3,5 Sterne

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt neue 6,75%-reconcept-Anleihe (A289R8) ins Portfolio auf

„Sind einer der Pioniere am Markt für grüne Investments“ – Interview mit Karsten Reetz, reconcept GmbH

reconcept erwirbt Onshore-Windpark in Frankreich

reconcept-Gezeitenkraftprojekt für „German Renewables Award“ nominiert

+++ NEUEMISSION +++ reconcept GmbH begibt 6,75%-Anleihe (A289R8) – Emissionsvolumen von bis zu 10 Mio. Euro

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook



Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü