R-LOGITECH begibt neue 250 Mio.- Euro-Anleihe via Privatplatzierung

Montag, 12. September 2022


Neue Anleihe-Emission des internationalen Hafeninfrastrukturbetreibers R-LOGITECH S.A.M. – das Unternehmen legt eine neue fünfjährige Anleihe 2022/27 mit einem Volumen von bis zu 250 Mio. Euro auf. Die Anleihe richtet sich mit einer Mindeststückelung von 100.000 Euro an qualifizierte Anleger (Private Placement), der finale Zinskupon der neuen R-LOGITECH-Anleihe 2022/27 steht noch nicht fest.

Refinanzierung der Anleihe 2018/23

Der Netto-Erlös aus der Privatplatzierung soll für die Rückzahlung der im kommenden Jahr fälligen 8,50%-Anleihe 2018/23 (ISIN: DE000A19WVB8) mit einem Volumen von 200 Mio. Euro sowie für allgemeine Unternehmenszwecke der Gruppe verwendet werden. Im Zusammenhang mit der Rückzahlung der Anleihe 2018/23 wird den bestehenden institutionellen Inhabern der die Möglichkeit geboten, ihre Schuldverschreibungen 2018/23 im Rahmen einer Privatplatzierung in neue Schuldverschreibungen umzutauschen. Der Umtausch wird ausschließlich qualifizierten Anlegern in Deutschland und anderen europäischen Ländern angeboten, wobei die endgültigen Bedingungen in der Woche ab dem 19. September 2022 festgelegt werden sollen.

Hinweis: Das Unternehmen hat die Seaport Group Europe LLP, ein Tochterunternehmen der Seaport Global Holdings LLC („Seaport“), als Lead Placement Agent sowie BankM als Exchange and Settlement Agent beauftragt. Seaport wird ein institutionelles Bookbuilding-Verfahren leiten, wobei die endgültigen Bedingungen des Umtauschs und der Privatplatzierung in der Woche ab dem 19. September 2022 bekannt gegeben werden sollen.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: R-LOGITECH S.A.M.

Anleihen Finder Datenbank

R-LOGITECH S.A.M. 2018/23

Zum Thema

Neue Anleihe? R-Logitech sondiert den Kapitalmarkt

R-LOGITECH: Umsatzanstieg von 40% im ersten Halbjahr 2022

Anleihen-Barometer: KFM vergibt erneut Bestnote für R-Logitech-Anleihe 2018/23 (A19WVN)

R-LOGITECH: Umsatzanstieg von 40% im ersten Quartal 2022

Vorläufige Zahlen: R-LOGITECH erwirtschaftet EBITDA von 139 Mio. Euro in 2021

R-LOGITECH: Strategischer Zukauf in Finnland und im Baltikum

9-Monatszahlen: R-LOGITECH steigert EBITDA um 16,1% auf 95 Mio. Euro

R-LOGITECH S.A.M. steigert Umsatz und EBITDA im ersten Halbjahr 2021 – Anleihe notiert bei 101%

R-LOGITECH mit vielversprechendem Start in 2021

Anleihe-Aufstockung: R-LOGITECH erhöht Anleihevolumen (A19WVB) auf 200 Mio. Euro

R-LOGITECH erwägt erneute Aufstockung der 8,50%-Anleihe 2018/23 (A19WVN)

R-LOGITECH: Standorte „voll einsatzfähig“ – Umsatz und EBITDA steigen in 2020

R-LOGITECH erwartet trotz Pandemie „starkes Gesamtjahr 2020“

Anleihen-Barometer: R-LOGITECH-Anleihe 2018/23 (A19WVN) erhält weiterhin 5 Sterne – „Ideale Verstärkung“

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü