PV–Invest GmbH: Creditreform stuft Unternehmens-Rating der PV–Invest GmbH auf „BB-“ ein – „Strategie bestätigt“

Montag, 15. Dezember 2014


Die Creditreform Rating AG hat das Unternehmensrating der PV–Invest GmbH auf „BB-“ festgesetzt. Das teilte die Ratingagentur heute auf Ihrer Website mit.

Die im Geschäftsjahr 2013 erzielten „positiven Ergebnisse bestätigen die Strategie des Unternehmens“, so die Rating-Analysten der Creditreform in ihrer Begründung. Allerdings sei durch Gesetzesänderungen in Italien zukünftig mit geringeren als den ursprünglich geplanten Einnahmen zu rechnen. Die hohe Verschuldung und das Personenrisiko wirken sich „dämpfend auf die Beurteilung aus“, informierte die Creditreform.

Die österreichische PV–Invest ist ein Strom produzierendes Unternehmen, das seine Umsätze aus dem Verkauf des mit seinen Photovoltaik-Kraftwerken produzierten Stroms erzielt. Das Unternehmen besitzt Photovoltaik-Kraftwerke in Frankreich, Italien, Slowenien und Spanien.

Aktuell hat das Unternehmen die 10-prozentige Anleihe „Collemento 2012-2022“ auf dem Markt, deren Erlöse nach Angaben der PV–Invest für den Erwerb von zwei Photovoltaik-Kraftwerken in Apulien (Italien) eingesetzt würden. Die Laufzeit der Anleihe beträgt zehn Jahre, das Gesamtvolumen liegt bei zwei Millionen Euro.

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Anleihen Finder Redaktion. Timm Henecker.

Foto: bark / flickr bark

Zum Thema

S.A.G. Solarstrom AG: Investor gefunden – Shunfeng-Gruppe übernimmt operatives Geschäft – Kaufpreis liegt bei 65 Millionen Euro – „Anleihegläubiger dürfen auf überdurchschnittliche Insolvenzquote hoffen“ – Kurse der Unternehmensanleihen verlieren bis zu zehn Prozent

S.A.G. Solarstrom AG: Verkauf von Photovoltaik-Projekten bringt Millionenerlös – Insolvenzverwalter Nehrig: „Insolvenzquote von 50 Prozent möglich“ – „Mittelzuflüsse bedeuten, dass wir nicht unter Wert verkaufen müssen“

SiC Processing GmbH: Solarzulieferer SiC Processing beabsichtigt Forderungen i.H.v. ca. 23 Mio. € gegen chinesischen Photovoltaik- Konzern Yingli einzuklag

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü