publity AG zahlt Wandelanleihe 2015/20 (A169GM) fristgerecht zurück

Mittwoch, 18. November 2020


Rückzahlung erfolgt – die publity AG hat ihre am 17. November 2020 fällige Wandelanleihe 2015/20 (ISIN DE000A169GM5) vollständig an die Anleihegläubiger zurückgezahlt. Die Rückzahlung erfolgte zu 100% des Nennbetrags zuzüglich der Zinszahlung von 3,50% für die vergangenen zwölf Monate. Die publity-Wandelanleihe hatte ein Volumen von 50 Mio. Euro, der Wandlungspreis in eine publity-Aktie lag zuletzt bei 37,5569 Euro.

Mit den Mitteln aus der Wandelschuldverschreibung konnte die publity AG ihr Wachstum in den vergangenen Jahren forcieren. So wurden weitere renditestarke Büroimmobilien in Deutschlands Top-Städten erworben und die Assets under Management ausgebaut.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: pixabay.com (Symbolbild)

Anleihen Finder Datenbank

Anleihe der publity AG 2020/2025

Zum Thema

publity AG verlängert langfristige Mietverträge mit Forschungsinstiitut

publity und PREOS mit starken Zahlen im ersten Halbjahr 2020 – Kapitalmarkt-Transaktionen im Herbst

publity AG erweitert Vorstand: Stephan Kunath wird neuer CFO

publity AG veräußert Büroimmobilie in Hamburg

Nachplatzierung: publity AG platziert 25 Mio. Euro der Anleihe 2020/25 (A254RV) bei TO-Holding GmbH

publity AG: Asset under Management soll bis 2023 auf 10 Mrd. Euro steigen – CEO Olek: „Eigenbestand spielt dabei zentrale Rolle“

publity AG schließt 80 Mio. Euro-Umbauprojekt von Bestandsimmobilie in Essen ab

Blockchain-Emission: publity AG plant Begebung von PREOS-Token im vierten Quartal 2020

„Wir haben eine einzigartige Datenbank für Büro-Immobilien aufgebaut“ – publity-CEO Thomas Olek im Interview

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

Menü