publity AG: Strategischer Investor beteiligt sich für 50 Mio. Euro an publity-Tochter PREOS

Donnerstag, 9. Juli 2020


Pressemitteilung der publity AG:

Langfristig orientierter internationaler Investor beteiligt sich an publity-Tochter PREOS

Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat die Investorenbasis ihrer Konzerntochter PREOS Real Estate AG verstärkt. Es wurden nunmehr 3.846.153 PREOS-Aktien aus dem publity-Besitz an einen langfristig orientierten internationalen Investor veräußert. Dies entspricht rund 5,8 Prozent der publity-Anteile an PREOS und rund 5,4 Prozent des Grundkapitals der PREOS Real Estate AG. Der Kaufpreis beläuft sich auf insgesamt 50 Mio. Euro. Der Investor hat sich einer Lock-Up-Frist von 12 Monaten unterworfen. Die Beteiligung von publity an PREOS sinkt dadurch auf rund 86,5 Prozent.

Thomas Olek, CEO von publity, kommentiert: „Wir freuen uns über das Engagement des strategischen Investors bei unserer Tochter PREOS. Die Erlöse aus dem Verkauf werden wir zur Unterstützung unseres weiteren Wachstums mit dem Fokus auf erstklassige Büroimmobilien in den deutschen Top-7-Städten nutzen.“

publity AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

publity veräußert Büroimmobilie bei München

publity AG erweitert institutionelle Investorenbasis

publity AG: Neue 5,50%-Anleihe noch bis Mittwoch in der Zeichnung

„Wir haben eine einzigartige Datenbank für Büro-Immobilien aufgebaut“ – publity-CEO Thomas Olek im Interview

Neuemission: Zeichnungsphase für neue 5,50%-publity-Anleihe startet am 02. Juni 2020

NEUEMISSION +++ Neue publity-Anleihe 2020/25 kommt schon im Juni – Emissionsvolumen von 100 Mio. Euro – Zinskupon von 5,50% p.a.

publity AG: Konzernüberschuss 2019 final bei 64,1 Mio. Euro – Vorläufige Zahlen noch übertroffen

publity AG: Konzernüberschuss 2019 final bei 64,1 Mio. Euro – Vorläufige Zahlen noch übertroffen

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü