PROKON rechnet mit negativem Jahresergebnis in 2016!

Donnerstag, 10. November 2016

Adhoc-Mitteilung der PROKON Regenerative Energien eG:

Die PROKON Regenerative Energien eG wird ihre bisherige Prognose eines leicht positiven Konzernergebnisses vor Steuern voraussichtlich nicht erfüllen.

Grund hierfür sind im Wesentlichen Änderungen der regulatorischen Rahmenbedingungen im polnischen Markt. Ferner wird die derzeitige wirtschaftliche Entwicklung durch unterdurchschnittliche Winderträge in Deutschland und Polen negativ beeinflusst.

Aus diesen Gründen erwartet der Vorstand für das Geschäftsjahr 2016 nunmehr ein negatives Konzernergebnis in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionenbetrags. Die genaue Höhe der vorzunehmenden Abwertungen hängt von den weiteren politischen Entwicklungen der kommenden Wochen und Monate ab.

PROKON Regenerative Energien eG

ANLEIHE CHECK: Die Prokon-Anleihe (WKN A2AASM) hat ein Gesamtvolumen von 500 Millionen Euro, läuft bis 2030 und ist mit einem jährlichen Zinskupon von 3,5 Prozent ausgestattet. Rund 30 Millionen Euro der Anleihe hält PROKON selbst. Besichert wird die Anleihe durch die PROKON-Windparks. Aktuell notiert die Windpark-Anleihe bei knapp 84 Prozent (Stand 10.11.2016).

TIPP: Melden Sie sich JETZT auf unserer Homepage (rechts oben unter “Newsletter”) für unseren Newsletter an! Es entstehen Ihnen keine Kosten.

Titelfoto: Markus Spiske / flickr.com

Anleihen Finder Datenbank

Genussrecht der PROKON Regenerative Energien Tranche III 2010/2016

Zum Thema:

Neues PROKON: „Wir sind uns unserer Historie und Verantwortung bewusst“ – Interview mit Vorstandsmitglied Henning von Stechow

PROKON eG plant Anleihe-Emission: Volumen von 500 Millionen Euro – Zinskupon in Höhe von 3,5 Prozent – Besicherung durch Windparks

Update zu Prokon: Genussrechte sollen in Anleihe gewandelt werden – Gläubiger stimmen für Genossenschaftsmodell

PROKON: Geschäftsbetrieb stabil – Zwei Sanierungsvarianten im Rahmen eines Insolvenzplans – Abschluss des Insolvenzverfahrens für Mitte 2015 angestrebt

Anleihen Finder News jetzt auch als APP (iOS7)

APP

Viele Wege führen zur Anleihen Finder-APP: Einfach den Button anklicken, den Itunes-Store aufsuchen oder über appster.de die Anleihen Finder-App aufs IPhone oder IPad laden

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü