PREOS Real Estate AG erwirbt Westend Carree in Frankfurt a.M.

Mittwoch, 15. Januar 2020


Pressemittelung der PREOS Real Estate AG:

PREOS Real Estate AG baut Portfolio mit Kauf des Westend Carree in Frankfurt a.M. weiter aus

Die PREOS Real Estate AG („PREOS“, ISIN DE000A2LQ850) verstärkt ihr Immobilienportfolio weiter mit einer bekannten Frankfurter Büroimmobilie und kauft das Westend Carree in Frankfurt am Main mit einer Gesamtmietfläche von rund 30.550 Quadratmetern. Der Ankauf erfolgt durch die PREOS-Tochter publity Investor GmbH, an der PREOS 94,9 Prozent der Anteile hält. Der Kaufvertrag wurde nun notariell beurkundet, das Closing der Transaktion wird Ende Januar erwartet. Über Details zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Westend Carree befindet sich zentrumsnaher Top-Lage von Frankfurt und ist zu 91 Prozent vermietet. Die Immobilie verfügt über einen attraktiven Mietermix aus renommierten nationalen und internationalen Mietern, darunter unter anderem das Max-Planck-Institut und die Investmentbank Natixis. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) im gesamten Objekt beläuft sich auf rund 4 Jahre.

Das Westend Carree wurde 1987 bis 1989 erbaut und in den Jahren 2009 und 2010 umfassend saniert. Die Gesamtmietfläche ist auf drei Gebäudeteile mit jeweils sechs bis acht Stockwerken aufgeteilt und flexibel teilbar. Die Immobilie verfügt über eine Tiefgarage sowie über drei separate Eingangsbereiche mit jeweils eigener Lobby.

Die Off-Market Transaktion wurde von Oceans & Company vermittelt. Darüber hinaus wurde publity beim Ankauf der Immobilie durch die Rechtsanwaltskanzlei Simmons & Simmons beraten.

Frederik Mehlitz, CEO der PREOS Real Estate AG: „Wir freuen uns, dass wir unser Portfolio mit einer weiteren prominenten Büroimmobilie in Top-Lage und mit renommierten Mietern erweitern und somit unser Wachstum sehr erfolgreich fortsetzen.“

PREOS Real Estate AG

Foto: pixabay.com

Zum Thema

PREOS Real Estate AG kann Wandelanleihe 2019/24 (A254NA) im Volumen von 139,4 Mio. Euro platzieren

Anleihen-Barometer: PREOS-Wandelanleihe (A254NA) erhält 4 KFM-Sterne – „Umfangreiche Datenbank und großes Netzwerk“

“Unser Wandler vereint Substanz und Chance“ – Interview mit Libor Vincent, CFO der PREOS Real Estate AG

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS: Zwei neue Anleihen für den FONDS (PREOS und GRENKE)

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü