PNE-Vorstand Markus Lesser: „Erfreuliche Entwicklung in 2018“

Dienstag, 22. Januar 2019

Pressemitteilung der PNE AG:

Projekte mit 235,7 MW fertiggestellt, mit dem Bau begonnen oder veräußert

– Zur Zeit sind Windpark-Projekte mit 93,2 MW in Bau

– Windparks als Dienstleister für Kunden betreut

– Operative Erfolge in Deutschland, Frankreich, Schweden, Polen und Italien

Der Projektentwickler PNE AG kann eine positive Bilanz der operativen Aktivitäten im Jahr 2018 ziehen. Windparkprojekte mit 142,5 MW konnten in Betrieb genommen oder die Rechte daran verkauft werden. Weitere Projekte mit einer geplanten Nennleistung von zusammen 93,2 MW befinden sich derzeit in Deutschland, Schweden und Frankreich in Bau. Dies summiert sich auf Projekte mit zusammen 235,7 MW.

In 2018 konnten außerdem die Rechte an sechs Windparkprojekten in Frankreich, Polen und Italien mit zusammen 97,5 MW Nennleistung veräußert werden. Auch veräußerte Projekte werden für die Käufer während der Bauphase weiter von Unternehmen der PNE-Gruppe betreut. Die internationalen Märkte der Projektentwicklung gewinnen damit für die PNE AG neben dem deutschen Markt weiter an Bedeutung.

„Erfreuliche Entwicklung“

Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender der PNE AG: „Trotz der teilweise schwierigen Rahmenbedingungen in einzelnen Märkten hat sich unser operatives Geschäft in der Projektierung von Windparks sehr erfreulich entwickelt. Auch in den internationalen Märkten haben wir uns fest etabliert. Dies und unser weiterhin sehr umfangreicher Bestand von Projekten in der Entwicklung sind die solide Basis auf der wir unsere strategische Weiterentwicklung zum einem Clean Energy Solution Provider, einem Anbieter von Lösungen für saubere Energie, weiter fortsetzen können.“

PNE AG

ANLEIHE CHECK: Im April dieses Jahres hatte PNE eine neue Unternehmensanleihe 2018/23 (ISIN DE000A2LQ3M9) am ersten Tag der Zeichnungsfrist vollständig mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 50 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert. Der jährliche Zinskupon der neuen PNE-Anleihe liegt bei 4,00 % p.a. Aktuell notiert die PNE-Anleihe bei 101% (Stand 22.01.2019).

Foto: pixabax.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der PNE AG 2013/2018

Unternehmensanleihe der PNE AG 2018/2023

Zum Thema

Halbjahresbilanz: PNE AG ist „operativ wie auch finanziell gut auf Kurs“

„Scale Up“: PNE AG übenimmt WKN AG vollständig zu 100 Prozent

Neuer Name: Aus PNE Wind wird die PNE AG (Pure New Energy)

+++ VOLLPLATZIERUNG+++ PNE Wind AG platziert Anleihe im Volumen von 50 Millionen Euro vollständig

„Neben Wind zukünftig auch Photovoltaik, Speichertechnologien und Power-to-Gas“ – Interview mit Markus Lesser, PNE Wind AG

+++ NEUEMISSION +++ PNE Wind AG begibt neue Anleihe – Zinsspanne zwischen 4,00% und 4,75% p.a.

PNE Wind AG zieht positive Bilanz 2017 – Optimistischer Ausblick auch für 2018

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

MB Fund Advisory

Menü