PNE-Gruppe veräußert US-Windpark „Burleigh“ in North Dakota

Mittwoch, 17. April 2019


Pressemitteilung der PNE-Gruppe:

Weiterer Verkaufserfolg in den USA

– Windpark „Burleigh“ an Burke Wind, LLC veräußert

– Internationales Geschäft wächst weiter

Die zur international tätigen PNE-Gruppe zählende PNE USA, Inc., hat die Rechte an dem von ihr entwickelten Windparkprojekt „Burleigh“ an Burke Wind, LLC veräußert.

Das Projekt „Burleigh“ befindet sich in der Nähe von Bismarck im amerikanischen Bundesstaat North Dakota. Das Projekt umfasst 24 Landpachtverträge von über 15.000 Hektar mit privaten Landbesitzern in Burleigh und Emmons County. Das Projekt „Burleigh“ befindet sich zudem in der Warteposition für den Netzanschluss für 298 MW beim Netzbetreiber MISO.

Zuvor konnte die PNE USA bereits das 79,9 MW Projekt „Vivaldi/Stillwater“ in Montana erfolgreich an Pattern Development verkaufen. Das Projekt „Vivaldi/Stillwater“ wurde im Jahr 2018 im Rahmen eines PPA mit Northwestern Energy vom Käufer errichtet und in Betrieb genommen.

Markus Lesser, Vorstandsvorsitzender der PNE AG: „Ich freue mich über den nächsten Verkaufserfolg in den USA. Dies zeigt ein weiteres Mal, dass die Internationalisierung unseres Geschäfts funktioniert und Früchte trägt. Auch für weitere Projekte in den USA u.a. im Bereich Wind und PV sind wir gut aufgestellt.“

PNE AG

ANLEIHE CHECK: Im April dieses Jahres hatte PNE eine neue Unternehmensanleihe 2018/23 (ISIN DE000A2LQ3M9) am ersten Tag der Zeichnungsfrist vollständig mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 50 Millionen Euro am Kapitalmarkt platziert. Der jährliche Zinskupon der neuen PNE-Anleihe liegt bei 4,00 % p.a. Derzeit notiert die PNE-Anleihe bei 102% (Stand: 17.04.2019).

Foto: pixabax.com

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der PNE AG 2013/2018

Unternehmensanleihe der PNE AG 2018/2023

Zum Thema

PNE AG: Außergewöhnliche Ergebnisbelastung durch Abschreibungen auf Offshore-Projekte

Erneuerbare Energien: PNE AG feiert 20-jähriges Börsenjubiläum

PNE AG stellt ersten Windpark in Schweden fertig

PNE AG: Markteintritt für Lateinamerika startet in Panama

Halbjahresbilanz: PNE AG ist „operativ wie auch finanziell gut auf Kurs“

„Scale Up“: PNE AG übenimmt WKN AG vollständig zu 100 Prozent

Neuer Name: Aus PNE Wind wird die PNE AG (Pure New Energy)

+++ VOLLPLATZIERUNG+++ PNE Wind AG platziert Anleihe im Volumen von 50 Millionen Euro vollständig

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter
Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü