Photon Energy zahlt Anleihe 2013/18 fristgerecht zurück – CFO Clemens Wohlmuth: „Solarunternehmen als verlässlicher Anleihenemittent“

Montag, 12. März 2018


Fristgerechte Aneihe-Tilgung – die Photon Energy NV hat heute das ausstehende Volumen von 6,533 Millionen Euro ihrer Unternehmensanleihe 2013/18 (ISIN: DE000A1HELE2) zum Ende der fünfjährigen Laufzeit fristgerecht und vollständig getilgt. Gleichzeitig wurde den Anleiheinhabern der letzte Zinskupon in Höhe von 8,00% ausbezahlt.

„Solarunternehmen als verlässlicher Anleihenemittent“

ANLEIHE CHECK: Die Photon Energy NV hatte die heute getilgte fünfjährige 8%-Unternehmensanleihe im März 2013 im Rahmen eines öffentlichen Angebots platziert und war eine der ersten Emittenten am deutschen Kapitalmarkt mit einer quartalsweisen Kuponauszahlung.

“Mit der heutigen Anleihetilgung haben wir den Litmustest für jeden Anleiheemittenten, die fristgerechte und vollständige Tilgung unserer ersten Anleihe, erfolgreich bestanden. Nach einer langen Reihe an Insolvenzen und Konkursen in unserer Industrie in den vergangenen Jahren haben wir bewiesen, dass ein Solarunternehmen mit einem ausgewogenen und gut diversifizierten Geschäftsmodell ein verlässlicher Anleihenemittent sein kann und freuen uns darauf, unsere erfolgreiche Präsenz am Kapitalmarkt weiter auszubauen,“ so Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy NV hinzu.

Lesen Sie dazu auch: „Wir sind in Boom-Zeiten am Boden geblieben“ – Interview mit Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy N.V.

„Tilgung aus eigenen Mitteln“

“Dank unseres Umsatzwachstums, unserer verbesserten Ertragslage sowie der anlaufenden Monetisierung unserer Pipeline an Grossprojekten in Australien konnten wir unsere Unternehmensanleihe aus eigenen Mitteln tilgen. Die heutige Anleihentilgung ist ein klarer Beweis für unsere Finanzkraft sowie unsere Fähigkeit unser Kapital ertragreich einzusetzen. Dies bestärkt uns in unseren Wachstumsplänen für die folgenden Jahre,“ sagt Georg Hotar, CEO der Photon Energy NV.

Neue PE-Anleihe 2017/22

Im Oktober 2017 startete Photon Energy NV ein Umtauschangebot an die Inhaber der nun getilgten Anleihe sowie ein öffentliches Angebot in Deutschland, Österreich und Luxembourg für ihre neue fünfjährige 7,75% Unternehmensanleihe 2017/22 (ISIN: DE000A19MFH4), die im Freiverkehr der Frankfurter Börse gehandelt wird. Bisher wurden 8,013 Millionen Euro des genehmigten Gesamtvolumens von 30 Millionen Euro platziert.

INFO: Die Anleihe kann weiterhin über die Unternehmenswebseite www.photonenergy.com gezeichnet werden.

Anleihen Finder Redaktion.

Foto: Photon Energy N.V.

Anleihen Finder Datenbank

Unternehmensanleihe der Photon Energy NV 2017/22

Zum Thema

„Wir sind in Boom-Zeiten am Boden geblieben“ – Interview mit Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy N.V.

Photon Energy N.V. plant Emission einer Folge-Anleihe (inkl. Umtauschangebot für Alt-Anleger)

Photon Energy N.V.: Besseres Auftaktquartal als im Vorjahr, dennoch Konzernverlust von 1,73 Millionen Euro – Anleihe notiert bei 96,25 Prozent

Photon Energy N.V.: Neue Wartungs-Verträge in Italien und Tschechien – Rückzahlung eines Darlehens in Höhe von sechs Millionen Euro – Anleihekurs notiert bei 96,50 Prozent

Anleihen Finder News auf Twitter und Facebook abonnieren

Twitter Facebook

Experten-Chat

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.

HAIG MB Flex Plus - Ein Kombination von Renten, Absolut- Return-Ansätzen und geldmarktnahmen CharakterMB Fund Advisory

Menü